Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon » Mineralien und Spurenelemente »  Kupfer 

Kupfer – Anwendung, Funktion, Symptome

Kupfer ist ein Spurenelement und ist an der Bildung von Bindegewebe und Knochen beteiligt. Es sorgt auch für die Bildung von Pigmenten des Haares und das ordnungsgemäße Funktionieren des Immunsystems. Kupfer wird in Gemüse, Obst, Fleisch, Brot und anderen Getreideprodukten und Kakaoprodukten verarbeitet. Die Chancen stehen gut, dass Sie genügend Kupfer durch Nahrung bekommen.

Was ist Kupfer?

Kupfer ist ein Spurenelement. Ein Spurenelement ist ein Mineral, dessen Körper sehr wenig benötigt. Kupfer wird in Gemüse, Obst, Fleisch, Brot und anderen Getreideprodukten und Kakaoprodukten verarbeitet.

Auswirkungen auf die Gesundheit

Kupfer wird benötigt, wenn Bindegewebe und Knochen gebildet werden. Es sorgt auch für die Bildung von Pigmenten des Haares, ordnungsgemäße Funktion des Immunsystems und Blutgerinnung. Kupfer ist an der Übertragung von Sauerstoff (Oxidationsreaktionen) im Körper beteiligt.

Zu wenig Kupfer

Ein schwerer Mangel führt zu Anämie, leichterer Haut- und Knochenentkalkung. Wenn Sie mehr Eisen, Zink und Vitamin C erhalten, als in der normalen Ernährung vorhanden ist, nimmt der Körper Kupfer weniger gut auf.

Zu viel Kupfer

Extrem hohes Kupfer im Körper kann zu gereizten Darm- und Schleimhäuten führen. Es kann Erbrechen oder Durchfall hervorrufen. Menschen mit Wilson-Krankheit leiden an einem Überschuss an Kupfer. Wilson-Krankheit ist eine seltene Stoffwechselerkrankung. Der Körper kann das überschüssige Kupfer nicht richtig verarbeiten. Deshalb sammelt es sich im Blut an. Diese Menschen sollten mit einem Ernährungsberater über eine kupferbeschränkte Ernährung beraten.

Ernährungsberatung

Wenn Sie sich gesund und abwechslungsreich ernähren, erhalten Sie genug Kupfer.

 Die EFSA hat 2006 folgende Obergrenzen festgelegt:

  • 1 Milligramm pro Tag für Kinder von 1 bis 3 Jahren
  • 2 Milligramm pro Tag für Kinder von 4 bis 6 Jahren
  • 3 Milligramm pro Tag für Kinder von 7 bis 10 Jahren
  • 4 Milligramm pro Tag für Kinder von 11 bis 17 Jahren
  • 5 Milligramm pro Tag für Erwachsene

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.