Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Presse »  2018 

In Style | Dezember 2018

Sexy Dekolleté

So wird Ihr Ausschnitt zum Blickfang
Intensive Pflege, optische Mogelei oder Last-Minute-Brustvergrößerung - die richtigen Tricks verwandeln jedes Dekolleté zur Wow-Zone. Ob Frau den Ausschnitt lieber nur für einen Tag in den Mittelpunkt rückt oder langfristig pimpen möchte, bleibt ihr selbst überlassen. Wichtig ist, beides ist machbar: kurzfristig mit einer einmaligen Unterspritzung mit Kochsalzlösung (hält ca. 24 Stunden) oder langfristig mit dem sogenannten PlexR-Verfahren, einer Art Plasmalifting. Klingt spannend? Lesen Sie mehr...

PDF-Download

Dateiname: dekollete2018.pdf
Dateigröße: 0,95 MB

FÜR SIE | Oktober 2018

Vollere Lippen ohne Filler

Wie eine Lasertechnologie helfen kann
Während man früher nur mit Hyaluronfillern für prallere Lippen sorgen konnte, gibt es jetzt eine Methode, die das ohne das Einbringen von Fremdmaterial schafft. Mit dem fraktionierten CO2-Laser kann die Hautpartie rund um den Mund gestrafft werden, was das Lippenrot hervorhebt und den Lippen optisch wieder mehr Volumen schenkt.

PDF-Download

Dateiname: fuer-sie-oktober2018.pdf
Dateigröße: 0,27 MB

S-thetic Circle Düsseldorf | Oktober 2018

Voneinader Lernen, Austauschen, Diskutieren...

Am 05./06. Oktober 2018 fand in den Räumlichkeiten der S-thetic Clinic/Uniklinikum Düsseldorf/InterContinental Hotel der 12. S-thetic-Circle 2018 statt.

Internationale Spezialisten, namenhafte deutsche Schönheits-Chirurgen sowie bedeutende Pharmavertreter (z.B. Allergan) waren von Dr. med. Afschin Fatemi und Dr. med. Hans Hendricks geladen, um sich über die neusten Methoden und Technologien im Bereich Ästhetik und Schönheits-Chirurgie auszutauschen.

Dr. Alamouti referierte zum Thema: Liposuktion – Bruststraffung und Bauchdeckenstraffung ohne Schnitt.
Einige Kollegen zeigten sich mehr als interessiert und meldeten sich direkt zur Hospitanz in der Haranni-Clinic an, um die neue Technik bei Dr. Alamouti vor Ort in Augenschein zu nehmen ....

4. Artas-Workshop  | September 2018

The future is ARTAS!

Vierter Artas®Haartransplantations-Workshop |
Darius Alamouti | Aesthetic & Hair | Haranni Clinic Herne

Am 15. September 2018 fand auch in diesem Jahr der ARTAS-Workshop in den Räumlichkeiten der Haranni Clinic in Herne statt. Dr. Darius Alamouti hatte geladen und das Publikum gab sich international: Gastgeber, Ärzte und Experten diskutierten über neueste Zahlen und Fakten zu Deutschlands wohl beliebtesten Schönheits-Eingriff bei Männern: der Haartransplantation - und in diesem Kontext natürlich auch über die innovative Methode der roboterassistierten Haartransplantation in Europa. Dr. Darius Alamouti referierte explizit über seine Erfahrungen mit dem Artas-System und erläuterte wichtige Marketingstrategien zum Thema „Marketing to differentiate your practice “. Im Anschluss konnten die Anwesenden an einer Live-Haartransplantation mit dem Artas-System teilnehmen und somit umfassende Informationen zur ARTAS-Methode erhalten. Zeitgleich zu dem äußerst interessanten Workshop fand in Bochum die 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) statt. Klar, dass einige der Teilnehmer den eigens dafür angebotenen Shuttleservice nutzten, um sich auch über das Thema „Die Zukunft der Haartransplantationen“ zu informieren. Dr. Robert Peplinski (Europachef Robotic Hair Restoration) wagte einen ersten Ausblick auf das neue Artas-System iX – das 2019 auf dem europäischen Markt lanciert werden soll: es soll erstmals in der Lage sein, Haare nicht nur zu „ernten“, sondern auch zu verpflanzen. Wir sind gespannt!

Gala | September 2018

Wider die Schwerkraft

Was tun, wenn die Gesichtszüge absacken?
Ein Doppelkinn kann man nicht einfach wegcremen, leider! Allerdings muss man sich mit dem Elastizitätsverlust der Haut auch nicht einfach abfinden. Neue, minimalinvasive Methoden wie etwa die Radiofrequenztherapie bewirken ein Zusammenziehen des Gewebes und pushen den Kollagenaufbau – so dass das Gewebe wieder mehr an Spannkraft gewinnt. Die Prozedur sollte für einen konstanten Erfolg allerdings jährlich wiederholt werden.

PDF-Download

Dateiname: gala-schwerkraft-sp2018.pdf
Dateigröße: 0,46 MB

www.marinajagemann.com | Juni 2018

Schnieke Jungs

…und ihr neues Date mit dem Beauty-Doc

Männer lassen Muskelspiele und Denkerstirn jetzt links liegen und tun aktiv etwas für ihr Aussehen. Maniküre oder Pediküre ist zwar nichts Neues, aber auch Filler und Botox werden immer beliebter. Was angesagt ist und was Mann wirklich schönheitstechnisch nach vorne bringt, lesen Sie hier…

GRAZIA | Mai 2018

Laser statt Nadel

Mehr Lippe und weniger Fältchen ohne jeglichen Piekser? Kein Problem! Vergessen Sie jegliche Unterspritzungen, ein neuer CO2-Laser sorgt im Nu und ohne Side-Effects für das perfekte Lippenareal: mit natürlichem Volumen, Lippenrot und glatter Haut. Wie das funktioniert, lesen Sie hier…

PDF-Download

Dateiname: grazia-co2-2018.pdf
Dateigröße: 021,6 MB

www.marinajagemann.com | April 2018

Wenn das Deo versagt

In Deutschland leiden mehr als 1,5 Millionen Menschen unter übermäßigem Schwitzen. Schweißflecken und Körpergeruch sind ihr tägliches Leidensszenario. Die sogenannte Hyperhidrose ist mit normalen Deodorants nicht in den Griff zu bekommen. Mit Miradry bietet Dr. Darius Alamouti nun eine Thermolyse-Methode an, die Schweißdrüsen dauerhaft zerstören kann.

Lesen Sie mehr!

Gala beautify | April 2018

Wehret den Anfängen, liebe Herren!

Neue Impulse in puncto Haarwachstum

Kein Mann muss sich mehr mit kahler werdenden Stellen am Kopf abfinden. Innovative Methoden gibt es genug – mit aufbereiteten Stammzellen per Injektion die Haarwuzeln pushen oder per Roboter einfach gleich neue Härchen einpflanzen.

PDF-Download

Dateiname: gala-beautify-haare.pdf
Dateigröße: 0,25 MB

InStyle online | April 2018

Beauty-Hype aus den USA

Wenn der Bauchnabel einfach nicht mehr gefällt…

Die einen tun’s, um dem Schönheitsideal zu folgen, die anderen, weil nach Gewichtsverlust oder Schwangerschaft der Hautüberschuss zu extrem wurde: den Bauchnabel operieren lassen. Ob minimalinvasiv oder größerer Eingriff, es bleibt jedem selbst überlassen, wie viel einem der ultimative Nabel wert ist.

Lesen Sie mehr dazu: www.instyle.de/beauty/bauchnabel-OP

PDF-Download

Dateiname: fuersie-co2laser-lippen.pdf
Dateigröße: 1,2 MB

FÜR SIE | Februar 2018

Ne dicke Lippe riskieren?

 ... nicht mehr nötig!

Ein innovatives Verfahren revolutioniert die Behandlung zu volleren Lippen. Mit dem CO2-Laser liftet Dr. Alamouti die Partie zwischen Mund und Nase mit heißem Laserlicht: das Gewebe zieht sich in der Folge zusammen und die Lippe bekommt einen natürlichen Push und Volumen.

Gala beauty | Januar 2018

Neuer Trend: Vaginale Verjüngung

Man möchte es nicht meinen: Über die Hälfte der Frauen haben mit Inkontinenz, Scheidentrockenheit oder Schmerzen beim Sex zu kämpfen. Da verwundert es nicht, dass sich klammheimlich ein Trend zu Schönheitseingriffen im Intimbereich entwickelt. Die gewünschten Top-Treatments sind Schamlippenkorrektur und –unterspritzungen oder Radiofrequenztherapien wie ThermiVa. Auch Home Devices haben es ins Schlafzimmer geschafft: Vsculpt zum Beispiel, das die Kollagenneubildung stimuliert und die Vagina strafft.

PDF-Download

Dateiname: gala-beauty-intim2018.pdf
Dateigröße: 1,5 MB

COUCH | Januar 2018

Tief durchatmen!

Oxygenetix - Stars sind hin und weg von der neuen Foundation.
Die super deckende Grundierung raubt mit ihrem Erfolg Hollywood gerade den Atem, verleiht der Haut aber mit exklusiven Wirkstoffen eine extra Portion Sauerstoff und versorgt sie mit einem Plus an Feuchtigkeit.

PDF-Download

Dateiname: oxygenetix-couch2018.pdf
Dateigröße: 848 KB

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular 2019

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3