Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchbegriffe werden in Kleinschreibung umgewandelt.

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchbegriffe werden in Kleinschreibung umgewandelt.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Buttne 
Erstellt am: 23.11.2021
Zuletzt geändert am: 29.11.2022

Buttne (Akne am Po) - Symptome und Behandlung

Buttne - Abkürzung für Po Akne, ist eine sehr häufige und wenig schmeichelhafte Hauterkrankung. Abgesehen davon, dass Sie unansehnlich ist und Ihnen einen holprigen Hintern verschafft, kann Buttne auch schmerzhaft und juckend sein. Was ist also der Trick, um diese Ausbrüche loszuwerden? Leider gibt es nicht ganz eine Wunderwaffe, um Pickel loszuwerden. Vielmehr erfordert es einige Änderungen des Lebensstils und ein wenig Engagement Ihrerseits.

Was ist Buttne?

Buttne ist eigentlich eine falsche Bezeichnung. Der Hauptgrund für rote Beulen am Hintern ist auf Follikulitis zurückzuführen, die fälschlicherweise als "Akne" bezeichnet wird. Wenn Sie den "Buttne" loswerden wollen, dann ist es wichtig zu verstehen, dass Sie Ausbrüche am Hintern ein wenig anders behandeln müssen als Gesichtsakne oder Bacne.

Obwohl sie beide Arten von roten Beulen sind, sind die Ursachen von Körperakne und Follikulitis tatsächlich sehr unterschiedlich. Technisch gesehen bildet sich Akne nur im Gesicht, Rücken und Brust. Follikulitis wird durch infizierte oder gereizte Haarfollikel verursacht. Eine rezeptfreie Behandlung von Ihrem Dermatologen wird Follikulitis nicht auf die gleiche Weise behandeln, wie sie bei Akne hilft. In ähnlicher Weise werden orale Antibiotika wahrscheinlich nur in schweren oder wiederkehrenden Fällen verschrieben. Eine Staphylokokken Infektion der Haarfollikel kann durch etwas so harmloses wie Leggings verursacht werden, die Feuchtigkeit auf der Haut Ihres Hinterns einfangen, oder eine schlechte Reaktion auf das Wachsen. Obwohl es sich nicht um Akne handelt, gibt es immer noch viele Möglichkeiten, Buttne loszuwerden, das durch Follikulitis verursacht wird.

1. Ein Peeling machen

Peeling ist der beste Weg, um Buttne loszuwerden. Einfach ausgedrückt ist Peeling die Entfernung der Schicht abgestorbener Hautzellen auf der obersten Hautschicht. Oft wird die Ursache der Follikulitis durch abgestorbene Hautzellen verursacht, die die Haarfollikel verstopfen und sie so reizen - was zu Beulen und dunklen Flecken führt. Peeling unterscheidet sich jedoch sehr vom einfachen Schrubben und das ist wichtig.

Physische Peelings sind abrasiv, sie entfernen die abgestorbenen Zellen, erzeugen aber auch Mikronarben auf der Oberfläche des Hinterns. Gleiches gilt für Luffas, die viele Bakterien beherbergen können, oder zu hart mit einem Waschlappen schrubben. Verwenden Sie ein Peeling, nicht übermäßige Kraft.

Ein nicht-physikalisches (chemisches) Peeling hingegen verwendet natürliche Inhaltsstoffe wie Orangenschalen und Zitronensäuren, die Alpha-Hydroxysäuren enthalten, die die Verbindungen zwischen den abgestorbenen Hautzellen lockern. Sobald diese Verbindungen geschwächt sind, können die abgestorbenen Hautzellen leicht abgewaschen werden - ohne die Haut physisch zu schrubben.

2. Achten Sie auf Ihr Schwitzen

Überschüssiger Schweiß ist auch eine der Hauptursachen für Buttne. Schweiß, wenn er an der Oberfläche Ihrer Haut eingeschlossen ist, verursacht Reizungen auf der Haut. Ähnlich wie Oberschenkel gereizt werden, wenn sie aneinander gerieben werden, tritt ein ähnliches Phänomen mit dem Schweiß auf Ihrem Hintern und Ihrer Kleidung auf.

Offensichtlich haben Sie keine Kontrolle darüber, wie stark Ihr Hintern schwitzt, und wenn Sie eine aktive Person sind, wird schwitzen ein unvermeidlicher Teil Ihrer Routine sein. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Auswirkungen des Schweißes auf Ihren Hintern zu reduzieren.

Zum einen kann die Art der Kleidung, die Sie tragen, eine Wirkung haben. Enge Kleidung, insbesondere Spandex-Yogahosen, sind großartig, um Feuchtigkeit zu halten. Wenn Sie gerne in Yogahosen trainieren, besteht die Möglichkeit, dass viel Schweiß an Ihrem Hintern eingeklemmt wird und das kann Buttne verursachen. Erwägen Sie, in Kleidung zu trainieren, die hauptsächlich aus Baumwolle besteht. Baumwolle atmet viel besser als Spandex und lässt so die durch Schweiß verursachte Feuchtigkeit leichter abfließen.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig duschen

Es ist ein sehr einfacher Fehler, man kommt aus dem Fitnessstudio nach Hause, macht sich eine Mahlzeit, macht den Abwasch, schaut fern - es kann mehrere Stunden dauern, bis man duscht. Dies ist nicht der richtige Schritt für jemanden mit Buttne. Denken Sie daran, dass Follikulitis auch durch Bakterien verursacht werden kann, die Haarfollikel infizieren oder blockieren. Indem Sie nach dem Fitnessstudio nicht duschen, lassen Sie bakteriengefüllten Schweiß auf der Haut Ihres Hinterns verbleiben und sich vermehren. Wenn Sie duschen, sind die Bakterien bereits in Ihre Poren eingedrungen und verursachen Reizungen. Um dieses Problem zu reduzieren, sollten Sie sich so schnell wie möglich nach dem Training mit einem Duschgel reinigen. Während Follikulitis nicht durch Ihre typische topische Akne Behandlung behandelt wird, wird die Aufrechterhaltung der richtigen Hautpflege immer noch dazu beitragen, Bakterien daran zu hindern, Ihre Follikel zu verstopfen. Wenn Sie ein Reinigungsmittel mit Salicylsäure oder Benzoylperoxid gegen Mitesser und Schübe auf dem Rest Ihres Körpers verwenden, denken Sie daran, Ihren Hintern auch mit einem Peeling oder einer antibakteriellen Behandlung zu waschen. Konsultieren Sie Ihren Dermatologen, bevor Sie mit einer Akne Behandlung beginnen.

4. Denken Sie auch an die richtige Feuchtigkeit

Trockene Haut führt zu einem Überschuss von Hautzellen, was dann dazu führt, dass mehr Zellen Ihre Follikel blockieren. Ein gesundes Regime der Verwendung von Lotion, um Ihren Hintern mit Feuchtigkeit zu versorgen, kann einen großen Beitrag zur Reduzierung von Buttne leisten. Benutzen Sie eine natürliche Feuchtigkeitscreme, um Ihren Hintern vor zu viel Austrocknen zu bewahren.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
captcha