Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon » a »  Augenlider geschwollen 

Augen: Was gegen geschwollene Augen hilft

Tipps gegen dicke Augen - Müde Augen munter machen.

Infos zu: Tränensäcke, Augenringe, geschwollene Augen, Augenprobleme

Geschwollene Augen können dadurch entstehen, wenn sich zu viel Flüssigkeit im Gewebe angesammelt hat und die Lymphe den Transport dieser Flüssigkeit nicht mehr gewährleisten können, z. B. nach zu kurzen Schlafphasen oder salzreicher Kost.

Medizinisch betrachtet ist diese Art von Schwellungen meist harmlos. Sie schwächt sich im Tageverlauf wieder ab.

Nicht zu verwechseln mit Tränensäcken, die entstehen können, wenn sich aufgrund des Alters das Gewebe nicht mehr so "trainiert" ist, es absackt und sich mehr Fett an diesen Stellen ansammeln kann.

Was ist ein Tränensack?

Ein sogenannter "Tränensack" beschreibt nicht etwa ein Gefäß, in dem "Tränen" gelagert werden und das bei zu starkem Weinen anschwillt. Im gesunden Zustand ist dieser Tränensack von außen nicht erkennbar, er verläuft in einem Knochenkanal an der Nasenseite. An dieser Stelle werden die das Auge spülenden Tränen gesammelt und in die Nase weitergeleitet.

Kalte Esslöffel aufs Auge

Zu diesem Zweck bewahrt man am besten zwei kalte Löffel im Kühlschrank auf, die man dann bei Bedarf und bei Anzeichen von dicken Augen auf die Augen-Lider legt. Nach kurzer "Einwirkzeit" von ca. 5 Minuten ist die Schwellung der Augen meist zurück gegangen.

Tipps gegen dicke Augen: Augencreme

Aufgetragen über einen längeren Zeitraum, einmal morgens und abends direkt vor dem Einschlafen sollte eine gute Augencreme einen ersten Erfolg des Abschwellens von dicken Augen bewirken.

Müde Augen munter machen durch Augenpads

Eine leichte Abschwellung von dicken Augen kann man auch durch Augen-Pads oder Wirkstoffkompressen erzielen, die nach kurzer Einwirkzeit Ihre abschwellende Wirkung zeigen sollten.

Teebeutel aufs Auge

In der Tat können Teebeutel eine Alternative zu Augen-Pads und Augen-Cremes sein. Erwacht man etwa nach einer Nacht mit müden, geschwollene, dicken und verquollenen Augen kann man diese Teebeutel als Alternative heranziehen.

Die im Tee vorhandene Gerbsäure soll einen abschwellenden und hautberuhigenden Effekt haben und die Poren zusammenziehen. Diese Gerbsäure ist Schwarztee, aber auch vermehrt im Grüntee (unfermentierten Variante des Schwarztees) enthalten. Teebeutel 5 Minuten ziehen lassen und danach abkühlen lassen.

Vorsicht ist allerdings bei Kamillentee geboten: Bei viele Menschen reagiert die empfindliche Augenpartie gereizt und allergisch darauf.

Gurken gegen geschwollene Augen

Linderung bei dicken Augen können auch Gurkenscheiben bringen. Einfach zwei dicke Gurkenscheiben auf die geschlossenen Augen legen. Die Schwellung wird sich abmildern. Man kann auch gekühlte Scheiben einer Avocado ausprobieren.

Opens internal link in new windowAugenlidkorrektur / Augenlidkorrekturen und Entfernung der Tränensäcke

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular 2019

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3