Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchbegriffe werden in Kleinschreibung umgewandelt.

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchbegriffe werden in Kleinschreibung umgewandelt.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Erstellt am: 22.04.2021
Zuletzt geändert am: 16.05.2022

Threonin – Anwendung und Wirksamkeit

Eine essenzielle Aminosäure, die natürlicherweise in der L-Form vorkommt, die die aktive Form ist. Es kommt in Eiern, Milch, Gelatine und anderen Proteinen vor. L-Threonin besteht aus Kollagen, Elastin und Schmelzprotein. Es unterstützt den ordnungsgemäßen Fettstoffwechsel in der Leber, die reibungslose Funktion des Verdauungs- und Darmtrakts, den Stoffwechsel und die Assimilation.

Pharmakodynamik:

L-Threonin ist eine essenzielle Aminosäure, die zur Aufrechterhaltung des richtigen Proteingleichgewichts im Körper beiträgt. Es ist wichtig für die Bildung von Kollagen, Elastin und Zahnschmelz und unterstützt die Leber- und lipotrope Funktion in Kombination mit Asparaginsäure und Methionin.

Wirkmechanismus:

L-Threonin ist eine Vorstufe der Aminosäuren Glycin und Serin. Es wirkt als Lipotrop bei der Kontrolle des Fettaufbaus in der Leber. Kann bei der Bekämpfung von psychischen Erkrankungen helfen und kann bei Verdauungsstörungen und Darmstörungen sehr nützlich sein. Außerdem verhindert Threonin übermäßiges Leberfett. Nährstoffe werden leichter absorbiert, wenn Threonin vorhanden ist.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.