Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon » a »  Aluminiumchlorid-Hexahydrat 

Was ist Aluminiumchloridhexahydrat?

Aluminiumchloridhexahydrat ist ein Antitranspirant, das die schweißproduzierenden Zellen beeinflusst. Aluminiumchloridhexahydrat topisch (für die Haut) wird zur Behandlung von übermäßigem Schwitzen, auch Hyperhidrose genannt, verwendet. Aluminiumchloridhexahydrat kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikamentenanleitung aufgeführt sind.

Wichtige Informationen

Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Arzneimitteletikett und Ihrer Verpackung. Informieren Sie jeden Ihrer Gesundheitsdienstleister über alle Ihre Erkrankungen, Allergien und alle Arzneimittel, die Sie verwenden.

Vor der Einnahme dieses Arzneimittels

Sie sollten kein Aluminiumchloridhexahydrat verwenden, wenn Sie allergisch dagegen sind.
Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals eine Nierenerkrankung hatten.
Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Wie soll ich Aluminiumchloridhexahydrat verwenden?

Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett und lesen Sie alle Medikamentenleitfäden oder Gebrauchsanweisungen. Ihr Arzt kann gelegentlich Ihre Dosis ändern. Verwenden Sie das Arzneimittel genau wie angegeben.

  • Nicht mit dem Mund einnehmen. Die topische Medizin darf nur auf der Haut angewendet werden. Nicht auf gebrochener oder kürzlich rasierter Haut anwenden.
  • Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wenden Sie das Arzneimittel vor dem Schlafengehen an und lassen Sie es 6 bis 8 Stunden lang auf Ihrer Haut.
  • Lesen und befolgen Sie die mit Ihrem Arzneimittel gelieferten Gebrauchsanweisungen sorgfältig. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie diese Anweisungen nicht verstehen.
  • Waschen und trocknen Sie die Haut vollständig, bevor Sie Aluminiumchloridhexahydrat auftragen. Trocknen Sie die Haut bei Bedarf mit einem Fön in der warmen Umgebung.
  • Verwenden Sie den mit Ihrem Arzneimittel gelieferten Applikator oder einen Wattebausch, um das Arzneimittel aufzutragen.
  • Nach dem Gebrauch an den Achselhöhlen: Tragen Sie ein T-Shirt, damit das Arzneimittel nicht auf Ihrer Bettwäsche abfärbt.
  • Nach dem Gebrauch an Händen oder Füßen: Wickeln Sie Ihre Hände oder Füße in Plastikfolie und bedecken Sie sie mit Baumwollhandschuhen oder -socken. Lassen Sie die Handschuhe oder Socken im Schlaf an.
  • Nach dem Gebrauch auf der Kopfhaut: Tragen Sie eine Plastikduschhaube im Bett, damit das Arzneimittel nicht auf Ihrer Bettwäsche abfärbt.
  • Entfernen Sie morgens die Abdeckung von den behandelten Hautpartien und waschen oder shampoonieren Sie die Haut gründlich, dann trocknen Sie sie mit einem Handtuch. Verwenden Sie Plastikfolie nicht für zusätzliche Anwendungen. Sie können die Plastikduschhaube abspülen und wiederverwenden.
  • Lagern Sie die Flasche bei Raumtemperatur dicht verschlossen vor Hitze oder offener Flamme. Dieses Arzneimittel enthält Alkohol und ist brennbar. Das Arzneimittel verdunstet schnell, wenn es der Luft ausgesetzt wird.
  • Teilen Sie dieses Arzneimittel nicht mit einer anderen Person, auch wenn diese dieselben Symptome wie Sie hat.

Was passiert, wenn ich überdosiere?

Eine Überdosierung von Aluminiumchloridhexahydrat ist voraussichtlich nicht gefährlich. 

Was sollte ich bei der Verwendung von Aluminiumchloridhexahydrat vermeiden?

  • Wenden Sie keine anderen Deodorants oder Antitranspirantien an, während Sie Aluminiumchloridhexahydrat verwenden.
  • Vermeiden Sie es, Aluminiumchloridhexahydrat in Ihre Augen, Ihren Mund, Ihre Nase oder auf Ihre Lippen zu bekommen. Bei Kontakt mit Wasser abspülen.
  • Dieses Arzneimittel kann bestimmte Arten von Stoffen oder Metallen beflecken, mit denen es in Kontakt kommt.

Nebenwirkungen von Aluminiumchloridhexahydrat

Holen Sie sich medizinische Nothilfe, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion haben : Nesselsucht; Schwindel; Engegefühl in der Brust, Atembeschwerden; Schwellung von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie:

  • starkes Brennen, Rötung oder Schwellung der behandelten Haut.

Häufige Nebenwirkungen können sein:

  • Juckreiz oder leichtes Brennen der behandelten Haut; oder
  • Kribbeln oder stacheliges Gefühl.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen, und andere können auftreten. 

Welche anderen Medikamente beeinflussen Aluminiumchloridhexahydrat?

Medikamente, die auf der Haut angewendet werden, werden wahrscheinlich nicht von anderen Medikamenten beeinflusst, die Sie verwenden. Aber viele Medikamente können miteinander interagieren. Informieren Sie jeden Ihrer Gesundheitsdienstleister über alle Arzneimittel, die Sie verwenden, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Arzneimittel, Vitamine und Kräuterprodukte.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular 2019

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3