Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

SucheSpracheTermin buchen!

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: News » BeautyNews »
Erstellt am: 28.03.2023
Zuletzt geändert am: 06.02.2024

Pressenewsletter #06 2021

Liebe Beauties, liebe Freundinnen und Freunde ...

Jetzt beginnt sie wieder, die kuschelige Vorweihnachtszeit. Zeit der Besinnung, des Lichterglanzes und vieler magischer Momente mit den Liebsten. Zeit aber auch für all die guten Vorsätze, die teilweise schon lange in uns schlummern. Denn, Hand aufs Herz, haben Sie sich beim Blick in den Spiegel auch schon ein bisschen mehr Straffheit für einige Körperpartien gewünscht? Der Bauch etwa ist so eine Zone, die sich nach einer größeren Gewichtsabnahme, Jojo-Diäten oder auch einer Schwangerschaft mit schlaffen Hängepartien rächen kann. Statt einer Bauchstraffung mit dem Skalpell kann hier eine Liposuktion in Kombination mit Tapes die große OP ersetzen – ohne sichtbare Narben und lange Downtime. Auch die zarte, dünne Augenpartie folgt leider schnell den Gesetzen der Schwerkraft. Eine Oberlidstraffung mit dem Laser sorgt hier innerhalb kürzester Zeit für offenere, strahlende Augenblicke. Und damit Sie mit vollem Haar und festen Nägeln ins Neue Jahr starten können, empfehle ich Ihnen als Insider-Tipp in diesem Monat einen großen Blutcheck, bei dem 23 für Schönheit und Gesundheit relevante Werte gemessen werden. Also, viel Spaß beim Lesen, mit den besten Wünschen für eine gesunde Weihnachtszeit!

Herzlichst,
Ihr Dr. Darius Alamouti

Getaped zur „Neuen Mitte“... Sanfte Bauchdeckenstraffung ohne Schnitt

Nach einer größeren Gewichtsabnahme freut man sich zwar bei jedem Gang auf die Waage, der Spiegel zeigt aber leider die weniger schöne Seite des erfolgreichen Abspeckens: schlaffe, hängende Haut am Bauch, man spricht auch von einer Fettschürze. Die Haut konnte sich nach dem extremen Gewichtsverlust nicht mehr ausreichend zurückbilden und macht buchstäblich schlapp. Eine ambulant durchgeführte Liposuktion (Fettabsaugung) kann dank einer von Dr. Alamouti entwickelten Absaugtechnik in Kombination mit einer speziellen Tape-Technik für eine neue, straffere Mitte sorgen – und das ohne das Risiko einer Vollnarkose und sichtbare Narben wie bei einer chirurgischen Bauchdeckenstraffung!

Der Eingriff: Durch die Injektion einer großen Menge verdünnter Lokalanästhesie-Lösung in das Unterhautfettgewebe ist die Haut am Bauch langanhaltend betäubt, der Patient verspürt keinerlei Schmerzen. Über zwei winzige, nur 2 mm große Einstichstellen in der Hüfte parallel zum Bauchnabel wird das überschüssige Fett mittels stumpfer Kanülen abgesaugt, drei bis sechs Liter sind pro Eingriff möglich. Umliegende Nerven und Gefäße werden dabei weitgehend geschont. Der Clou des rund 60- bis 90-minütigen Eingriffs: Um eine perfekte Straffung der gelockerten und teilweise getrennten Hautschichten zu erzielen, wird die Haut an der höchstmöglichen Stelle mit einem Tape-Verband verklebt. So lassen sich erneute Hängepartien äußert effektiv vermeiden.

Die Zeit danach: Für drei Wochen ist zusätzlich zum Tape das Tragen eines Kompressions-Mieders erforderlich, damit sich keine Flüssigkeit in den durch das Fettabsaugen entstandenen Hohlräumen sammeln kann. Blutergüsse und Schwellungen in den ersten Wochen sind möglich, auch eine Berührungsempfindlichkeit der behandelten Region kann vorkommen. Wer eine sitzende Tätigkeit hat, kann in der Regel bereits nach ein bis zwei Tagen zurück in den Job. Körperlich anstrengende Arbeiten und Sport sollten allerdings für mehrere Wochen tabu sein.

Kosten: rund 4.000,- Euro

Mehr erfahren!

OBERLIDSTRAFFUNG MIT DEM LASER ...

Schlupflider lassen uns nicht nur müde und erschöpft wirken, sie können sogar die Sicht einschränken. Eine Oberlidstraffung ist der wirksamste und schnellste Weg zu einem wacheren Blick. Ganz ohne den klassischen Skalpell-Schnitt in der Lidfalte ist das heute bei leicht erschlafften Lidern auch mit dem fraktionierten CO2- Laser möglich. Statt die gesamte oberste Hautfläche abzutragen und damit eine größere Wunde zu generieren, schießt der Laser nur mikrofeine Punkte in die Haut. Der große Anteil an intakter Haut fördert dabei eine schnellere Abheilung, dieser Prozess wiederum führt zu einem Nachwachsen von neuer, strafferer Haut. Gleichzeitig wirkt der Laser aber auch auf tiefer gelegene Hautschichten. Die Erwärmung durch den gebündelten Lichtstrahl führt zu einem Schrumpfen der altersbedingt ausgeleierten Kollagenfasern und löst einen gewollten entzündungs.hnlichen Prozess aus, der die Neubildung von Kollagen und Elastin im Bindegewebe stimuliert. Die schöne Folge: ein offenerer Blick und weniger Knitterfältchen.

Gut zu wissen: Um die Behandlung so schmerzarm wie möglich zu gestalten, wird vorher lokal eine Betäubungssalbe auf die Haut aufgetragen. Die meisten Patienten spüren ein W.rmegefühl, manche auch ein Prickeln oder leichtes Piksen auf der Haut. Der Eingriff selbst dauert 15 bis 30 Minuten, die anschließende Heilungsphase etwa zwei bis drei Wochen. Eine leichte Rötung der Haut kann bis zu sechs Monate nach dem Treatment anhalten.

Kosten: ab 900,- Euro

Mehr erfahren!

KLEINER PIKS FÜR BEAUTY & SOUL

Ein großes Blutbild deckt Mangelerscheinungen bei Haut & Haaren auf

Ständig müde und erschöpft, Haarausfall und brüchige Nägel? Das muss nicht nur an Stress oder Pflegesünden liegen. Nicht selten sind einfach die inneren Werte Schuld. Oder genauer gesagt: die Blutwerte. Lassen Sie deshalb beim Derma-Spezialisten von Zeit zu Zeit ein großes Blutbild machen. Denn schon kleinere Mangelerscheinungen können große Folgen haben. Studien haben beispielsweise gezeigt, dass 40 Prozent aller Frauen unter einem Eisenmangel leiden.

Ein Ferritin-Wert von über 70 ng/ml ist etwa die Voraussetzung für gesunde, volle Haare und beugt auch Müdigkeit und Erschöpfungssymptomen vor. Wichtig ist auch der Level an Vitamin D im Körper. Hier sollte der Wert mindestens 30 ng/ml betragen. Ein langfristiger Vitamin-D-Mangel schadet der Muskulatur, dem Immunsystem sowie den Knochen und kann so das Risiko einer Osteoporose im fortgeschrittenen Alter erhöhen.

Kosten: Großes Blutbild und Laborauswertung ab 350,- Euro

Mehr erfahren!

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

neues Formular

Schnellkontakt-Formular

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.