Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon » u »  Ultrathermie mit der Ultra thermal Unit 

„Ultrathermie“ mit der Ultra thermal Unit – UTU nach Alamouti

10 Jahre Forschungsarbeit über die Erhitzung von medizinischen und ästhetischen Erkrankungen / Indikationen.

Ultrathermie mit der Ultra thermal Unit
Ultrathermie-Workshop von Dr. Alamouti beim
Korea dermatologists's annual meeting

Die bisher bekannte Hyperthermie nutzt die Überwärmung auf 40–44°C im Tumorgebiet; meist von außen mit Hilfe von Mikrowellen, Radiowellen oder Ultraschall.

Die Ultrathermie hingegen arbeitet mit Temperaturen von über 75°C am Zielgebiet.

Hierfür wurden über Jahre hinweg eine erhitzbare Mikrodosierspritze sowie die dazu passende Einheit – Ultra thermal Unit - UTU entwickelt.

Ursprünglich sollte die Ultrathermie-Einheit nur zur Produktion eines biologischen Fillers bei der Augmentation von Falten genutzt werden – Plasma(Vita)Gel. Über Jahre hinweg zeigten sich jedoch zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten. Denn durch Applikation unterschiedlicher Temperaturen mittels einer erhitzten NaCl-Lösung, konnten neben Denaturierungseffekten an Zielorganen (Schweißdrüsenreduktion, Varizensklerosierung, Epilation von Haaren, Zystenverklebung) auch eine Minimierung von Lipomen (Fettgeschwulste). Talgdrüsen und Viruslasten (Warzenbehandlung) sowie Beruhigung von Nervenimpulsen gesehen werden.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular