Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchbegriffe werden in Kleinschreibung umgewandelt.

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchbegriffe werden in Kleinschreibung umgewandelt.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Trichterbrust 
Erstellt am: 21.12.2021
Zuletzt geändert am: 04.08.2022

Trichterbrust - Was versteht man darunter?

Eine Trichterbrust ist eine angeborene Verformung der Brust. Bei Menschen mit einer Trichterbrust ist das Brustbein nach innen verschmolzen, was zu einer Delle in der Mitte der Brust führt. Diese Delle kann sehr minimal oder einige Zentimeter tief sein. In einer schweren Form befinden sich nur wenige Zentimeter zwischen dem Brustbein und der Wirbelsäule, was die Größe der Brust stark reduziert. Die Delle hat die Form eines Trichters, daher der Name Trichterbrust. Eine Trichterbrust ist die häufigste Form von angeborenen Verformungen der Brust, gefolgt von der Hühnerbrust. Bei einer Hähnchenbrust ragt das Brustbein zu sehr hervor. Eine Trichterbrust ist bei Männern häufiger als bei Frauen.

Ursachen einer Trichterbrust

Wie genau eine Trichterbrust entsteht, ist nicht ganz klar. Es ist jedoch bekannt, dass es vererbt wird, wenn es darum geht, eine Trichterbrust zu bekommen. Es hat wahrscheinlich mit einem gestörten Wachstum des Knochens zwischen den Rippen und dem Brustbein zu tun. Eine Thorax Deformität wird daher häufig bei Menschen mit einer Bindegewebsanomalie, wie dem Marfan-Syndrom, beobachtet. Jemand mit einer Trichterbrust leidet oft an anderen Erkrankungen. Diese können eine Ursache für die Brustanomalie sein oder durch die gleiche zugrunde liegende Ursache verursacht werden. Die häufigsten sind:

  • Marfan-Syndrom (oder andere Bindegewebsanomalie)
  • Skoliose
  • Zwerchfellbruch
  • Angeborene Herzklappenerkrankungen

Symptome Trichter Brust

Oft haben Menschen mit einer milden Form einer Trichterbrust keine bis wenige Symptome. Bei einer stärkeren Verformung der Brust leiden die Menschen mehr unter den Folgen. Da die Brust kleiner oder anders geformt ist als normal, entsteht Druck auf die Organe in der Brust, Herz und Lunge. Die häufigsten Beschwerden sind:

  • Dyspnoe
  • Ermüdung
  • Schmerzen in der Brust
  • Fehlhaltung (und nachfolgende Beschwerden)
  • Lungenaufblähung
  • Atemwegsinfektionen, wie Lungenentzündung
  • Asthma

Auch Menschen mit einer Trichterbrust haben manchmal psychologische Beschwerden wegen ihres abnormalen Aussehens. Zum Beispiel können Frauen mit einer Trichterbrust darunter leiden, weil ihre Brüste aufgrund der Brustdeformation nach innen zeigen. Psychische Beschwerden sind in der Pubertät häufig, in der viele junge Menschen ohnehin unsicherer über ihr Aussehen werden. Die Trichterbrust wird oft während der Pubertät nach einem Wachstumsschub oder Brustwachstum sichtbarer.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.