Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon » s » Schwitzen »  BOTULINUM-TOXIN - Voruntersuchung zur Botox-Therapie 

BOTULINUM-TOXIN - Voruntersuchung zur Botox-Therapie

BotoxBotoxBotox

Vor einer Botox-Therapie muss zuerst eine ausführliche Beratung eindeutig klären, ob es sich nur um eine begrenzte (Achseln-)Schweißüberproduktion handelt oder doch ein Organ, Erkrankung oder Medikamente ursächlich sind. Falls dies der Fall ist, folgen Blutuntersuchungen. Falls nicht, werden zur Diagnose der Minor-Schweißtest (Jod-Stärke-Reaktion) und die Gravimetrie durchgeführt:

  • Minor'scher Schweißtest (Elektrophysiologisches Verfahren):
    Mit Hilfe von Puder wird die Lokalisation bestimmt: "WO schwitze ich zu viel?"
    Der betroffene Bereich wird zuerst mit einer jodhaltigen Lösung bestrichen und danach mit Stärkepulver bestäubt. Wo sich vermehrt Schweiß bildet, kommt es zu einer dunklen Verfärbung. Je stärker die Schweißbildung ist, desto dunkler ist die Verfärbung.

BotoxBotox

  • Gravimetrie:
    Mit Hilfe eines Taschentuches wird bestimmt: "WIEVIEL mg schwitze ich zu viel?"
    Die Schweißmenge pro Minute wid durch eine Messung der Gewichtszunahme von saugfähigem Filterpapier ermittelt.

Die Tests sind schmerzfrei und dauern ca. 5 Minuten.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular