Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  PlasmaGel | Faltenbehandlung mit PlasmaGel 

PlasmaGel – Methode zur Herstellung eines biologischen Füllmaterials

Alamouti über Draculatherapie

Ziel war es ein biologisch lang anhaltendes Unterfütterungsmaterials, welches zusätzlich die Fibroblasten langfristig zur Kollagen-, Elastin- und Proteoglykan-Produktion stimuliert zu finden.

Es kam zur Entwicklung von VitaGel (PlasmaGel): Nach dem zentrifugieren (10 min., 4000 RPM) des Blutes und dem Erhalt des Plasmas, werden Vitamin C und Estriol hinzugegeben. Diese Mixtur wird nun für 10 Minuten auf 100°C erhitzt.

Dieser Filler (gemeint ist das PlasmaGel) ist biokompatibel und biologisch abbaubar. Das Ergebnis ist dennoch über mehrere Monate stabil bevor es enzymatisch abgebaut wird. Durch die spezielle Konzentrationen der Zusätze wird zusätzlich das Bindegewebswachstum in der Dermis histologisch nachweisbar angeregt.

Diese Methode wird erst seit 2001 angewandt und wurde im Laufe der letzten Jahre perfektioniert. Nachdem die ersten Studienergebnisse (> 200 Patienten) bis 2004 sehr zufrieden stellend und ohne signifikante Nebenwirkung waren, wurde diese Methode zur eigenen Füllmaterialherstellung publik gemacht.

Hierfür wurden spezielle Mikrodosierspritzen, Zentrifugen und Temperiergeräte entwickelt, welche ebenfalls eine neue Therapie der Varikosis sowie des Hämorrhoidalleidens erlauben.

VITAGEL ist eine Weiterentwicklung von Plasmagel und somit ein injizierbares, biologisches Mikroimplantat zur Behandlung von Falten, Einziehungen der Haut sowie zur Auffüllung der Lippen. Es eine gute Alternative für Füllmaterialien von Hyaluronsäuren- bis hin zu Eigenfettunterspritzung.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.