Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Nickelallergie 

Nickelallergie – was ist das und wie entsteht sie?

Ein geringer Teil der Menschen mit Kontaktallergien gegen Nickel kann Nickel auch in Lebensmitteln nicht vertragen. Ihr Ekzem kann sich dann verschlimmern. Nur diese Menschen können von einer nickelbeschränkten Ernährung profitieren. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob eine nickelarme Ernährung für Sie sinnvoll ist. Ein Ernährungsberater kann dann helfen, eine Diät zu entwickeln, bei der Sie die Menge an Nickel in der Ernährung begrenzen. Die Einnahme von Lebensmitteln mit Nickel führt nicht zu einer überempfindlichen Nickelaufnahme. Eine Hauptursache für Nickelallergie ist das Tragen von Nickelschmuck, insbesondere Ohrringen.

Was ist eine Nickelallergie?

Einige Menschen haben eine Kontaktallergie gegen Nickel. Dies verursacht Ekzeme nach Hautkontakt mit einem Objekt mit Nickel. Nickel ist ein Metall aus Edelstahl. Man findet es zum Beispiel an Reißverschlüssen, Gürteln und Münzen.

Ist Nickel in Lebensmitteln?

Nickel kommt in den meisten Lebensmitteln in sehr geringen Mengen vor. Schokolade, Lakritze, Nüsse, Hülsenfrüchte, Erdnüsse und Vollkornprodukte enthalten etwas mehr Nickel. Nickel kann auch in Gemüse vorkommen. Die Menge richtet sich nach der Art und dem Boden. Aber nur ein geringer Teil der Menschen mit Kontaktallergien gegen Nickel spricht auf Nickel in Lebensmitteln an.

Nickel im Wasser

Nickel wird manchmal in Leitungswasser verwendet. Wenn ein Wasserhahn für eine Weile nicht verwendet wurde, kann er Nickel aus Metallwasserrohren im Leitungswasser auflösen. Durch das Metall eines Kessels oder einer Kaffeemaschine kann es auch in Wasser enden.

Kontakt mit Küchenutensilien

Nickel gelangt auch durch den Einsatz von Aluminiumpfannen, Aluminiumutensilien und in geringerem Maße durch Edelstahlpfannen in die Nahrung. Wie viel Nickel in der Nahrung landet, hängt von der Zusammensetzung des Metalls ab, davon wie sauer das Essen ist und wie lange das Essen mit den Utensilien in Berührung gekommen ist.

Macht eine nickelarme Ernährung Sinn?

Der wichtigste Rat ist, Hautkontakt mit Nickel zu vermeiden. Nur wenige Menschen mit einer Nickelallergie müssen auf Nickel in der Ernährung achten. Ihr Ekzem kann sich dann verschlimmern. Einige Studien haben eine positive Wirkung einer low-grade-Diät gezeigt, aber die Qualität der Studien ist begrenzt. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob eine nickelarme Ernährung für Sie sinnvoll ist. Da Nickel in den meisten Lebensmitteln natürlicherweise in kleinen Mengen vorkommt, ist eine nickelfreie Ernährung nicht möglich. Es gibt keine Standard-Nickel-beschränkte Ernährung. Ein Ernährungsberater hilft daher, eine Diät zu entwickeln, in der Sie die Menge an Nickel in der Ernährung begrenzen. Sie erhalten auch Ratschläge zur Zubereitung von Lebensmitteln in Metallpfannen. Der Ernährungsberater hilft, Ernährungsmängel zu verhindern. Durch die Vermeidung von Vollkornprodukten und Hülsenfrüchte, zum Beispiel, kann die Ernährung zu wenig Ballaststoffe und Vitamin B1 enthalten.

Wie kommt es zu einer Nickelallergie?

Die Einnahme von Lebensmitteln mit Nickel führt nicht zu einer überempfindlichen Nickelaufnahme. Eine Hauptursache für Nickelallergie ist das Tragen von Nickelschmuck, insbesondere Ohrringen. Nickel ist auch im Metall in Gürtelschnallen, Reißverschlüssen, Näh- und Schreibutensilien, Einkaufswagen, Geld, Geldbörsen und Armbanduhren enthalten. Besonders bei Frauen ist eine Kontaktallergie gegen Nickel eine Hauptursache für Ekzeme. Es wird geschätzt, dass mehr als 10% der Frauen eine Kontaktallergie gegen Nickel haben, während nur 1% der Männer daran leiden.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.