Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Narkosearzt 

Narkosearzt – Anästhesist – Was macht ein Narkosearzt?

Was ist ein Narkosearzt?

Ein Narkosearzt (auch Anästhesist genannt) ist ein Facharzt, der für das Anästhetikum von Patienten verantwortlich ist, die operiert oder andere schmerzhafte Eingriffe benötigen. Er beschäftigt sich mit Atmung, Vitalzeichen, Bewusstsein, Temperaturregulierung, Kreislauf und/oder starken Schmerzen. Der Anästhesist wird in der Regel von mehreren Anästhesiearbeitern unterstützt.

Was ist Anästhesie?

Das Wort Anästhesie kommt aus dem Griechischen und bedeutet "Taubheit". Es gibt zwei Hauptarten der Anästhesie, nämlich die Allgemeine und die regionale Anästhesie. Vollnarkose oder Anästhesie bringt einen Patienten während des gesamten Eingriffs zum Schlafen. Durch die Infusion werden Schlaftabletten verabreicht und Sauerstoff durch den Mund über eine Kappe oder Tube verabreicht. Regionalanästhesie bedeutet Lokalanästhetikum: Dabei ist ein Teil des Körpers taub. Dies kann auf drei Arten erfolgen: Spinal (rückenmarknahe Form der Regionalanästhesie), Epidural (durch eine Röhre im Rücken) und lokalregional, in dem die Gliedmaßen durch einen Jab sediert werden.

Spezialisierungen in der Anästhesie

Neben der Funktion des Vollnarkoseologen sind mehrere Spezialisierungen möglich. Die wichtigsten sind:

  • Anästhesist-Intensivist
    Der Anästhesist-Intensivist ist auf die Intensivstation spezialisiert. Dieser Spezialist hat sein eigenes Register: die GIC (Joint Intensivists Commission)
     
  • Anästhesist-Schmerzmittel
    Der Anästhesist-Schmerzmittel beschäftigt sich vor allem mit chronischen Schmerzen. Es gibt auch ein separates Register für diese Gruppe innerhalb der Vereinigung für Anästhesie.

Weitere Spezialisierungen sind Kinderanästhesie, Thoraxanästhesie (Herz und Lunge) und Anästhesie in der Notaufnahme (als MMT-Arzt in einem mobilen Medizinischen Team).

Was macht ein Narkosearzt/Anästhesist?

Im Allgemeinen sehen die Aufgaben der Narkoseärzte wie folgt aus:

  • Durchführung einer präoperativen Konsultation (POS) mit dem Patienten
  • Durchführung körperlicher Untersuchungen am Patienten
  • Etablierung der relevanten Krankengeschichte
  • Bestimmen des zu verwendenden Anästhetikums
  • Verabreichung von Anästhetika und Schmerzlinderung vor und während der Operation: Schlaftabletten (Hypnoticum), starkes Analgetikum und Muskelrelaxantien
  • Während des Eingriffs unter anderem Überwachung der Atmung, Vitalzeichen und Herzfrequenz
  • Pflege der Schmerzbehandlung nach der Operation
  • Betreuung der Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.