Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Nagelmatrix 

Nagelmatrix - Funktion und Anatomie

Was ist Nagelmatrix?

Die Nagelmatrix ist der Bereich, in dem Ihre Fingernägel und Zehennägel zu wachsen beginnen. Die Matrix erzeugt neue Hautzellen, die die alten, abgestorbenen Hautzellen herausschieben. Als Ergebnis können Verletzungen am Nagelbett oder Störungen, die die Matrix beeinflussen, Ihr Nagelwachstum beeinflussen.

Nagelanatomie

In Bezug auf die Anatomie des Nagels ist es wichtig zu berücksichtigen, was Sie sehen und was nicht. Wenn Sie auf die Spitze des Nagels schauen, schauen Sie auf die Nagelplatte. Unter der Nagelplatte befindet sich das Nagelbett. Das Nagelbett ist, wo der Nagel am Finger haftet.

Weitere Schlüsselelemente des Nagels sind:

  • Lunula. Die weißen Halbmondzellen an der Nagelbasis. Manche Menschen können die Lunula nur auf ihren Daumen sehen, während andere ihre überhaupt nicht sehen können.
  • Sterile Matrix. Dies ist der Bereich des Nagels über der Lunula. Der Nagel ändert in der Regel die Farbe über die Keimmatrix hinaus, da er sich bis zur sterilen Matrix erstreckt, da Zellen nach dieser Zeit keine Kerne mehr haben, was den Nagel transparenter erscheinen lässt. Dieser Bereich ist der am häufigsten gemeinte, an dem Nagelzellen hergestellt werden. Fingerspitzenhaut ist mit der sterilen Matrix verbunden.
  • Keimmatrix. Dies ist der Bereich des Nagels unterhalb der Lunula (am nächsten am Knöchel). Geschätzte 90 Prozent der Nagelproduktion stammen aus der Keimmatrix. Dies gibt dem Nagel eine natürliche Krümmung.
  • Perionychium. Die Strukturen, die die Nagelplatte umgeben.
  • Nagelhaut. Der Bereich der Haut, wo der Nagel aus dem Finger wächst. Sie bietet Schutz für die Nagelmatrix.

Ihre Nägel wachsen in der Regel 3 bis 4 Millimeter pro Monat. Bei manchen Menschen wachsen die Nägel schneller.

Verletzungen und Erkrankungen der Nagelmatrix

Die Nägel sollen die Finger schützen und beim Öffnen, Kratzen und Reißen helfen. Genau wie andere Körperbereiche sind sie Verletzungen und Krankheiten ausgesetzt. Im Folgenden sind einige Bedingungen, die die Nagelmatrix beeinflussen können.

  • Trauma
    Geschätzte 50 Prozent der Fingernagelverletzungen sind auf einen gebrochenen Finger zurückzuführen. Das Trauma an dem Nagel kann dazu führen, dass die Produktion neuer Nagelzellen für mindestens drei Wochen gestoppt ist.
    Das Ausmaß der Verletzung hängt oft davon ab, wo sie auftritt. Wenn Sie einen tiefen Schnitt oder ein Trauma der Keimmatrix an der Basis des Nagels haben, ist es möglich, dass der Nagel nie wieder wächst.
  • Eingewachsener Nagel
    Ein eingewachsener Nagel tritt auf, wenn ein Nagel in die Haut des Fingers oder der Zeh wächst, in der Regel aufgrund von zu kurz geschnitten. Aber auch Traumata am Nagel und das Tragen enger Schuhe können eingewachsene Nägel verursachen.
    Symptome sind eine Schwellung um den Nagel. Manchmal kann dieser Bereich infiziert und wund werden.

Melanonychia

Melanonychia ist ein Zustand, der braune Pigmentierungen und Unregelmäßigkeiten im Nagel verursacht. Diejenigen, die dunkle Haut haben, haben sie eher. Diese Unregelmäßigkeit erscheint als brauner oder schwarzer vertikaler Streifen auf der Nagelplatte. Melanonychia ist ein weit gefasster Begriff, der auf eine normale Variation der Nagelfarbe oder etwas so ernstes wie subunguales Melanom hinweisen kann. Mehrere Bedingungen und Ereignisse können Melanonychia verursachen, einschließlich:

Subunguales Melanom

Subunguales Melanom (oder Nagelmatrixmelanom) ist ein Zustand, bei dem Krebszellen in der Nagelmatrix wachsen. Die Krebszellen können Veränderungen in den Pigmenten im Nagel verursachen, die als Melanin bekannt sind. Dadurch kann aus der Nagelmatrix eine ausgeprägte gestreifte Verfärbung entstehen. Wenn Sie Veränderungen an Ihrem Nagel beobachten, die nicht durch ein Trauma erklärt werden, sprechen Sie mit einem Arzt, um sicherzustellen, dass sie nicht auf ein subunguales Melanom zurückzuführen sind.

Pterygium

Pterygium unguis ist ein Zustand, der Narbenbildung verursacht, die sich bis zur Nagelmatrix erstreckt. Es bewirkt, dass die Nagelfalte, wo der Fingernagel in der Regel über die Fingerspitze geht, um mit der Nagelmatrix zu verschmelzen. Die Nägel nehmen ein gerittenes Aussehen auf der Nagelplatte an.

Nevomelanocytic nevus

Ein nevomelanozytärer Nevus ist im Wesentlichen ein Maulwurf oder eine Sammlung von Melanozyten unter der Nagelmatrix. Es ist möglich, eine von Geburt an zu haben, oder nach einem Nageltrauma oder aufgrund des Alterns. Die Herausforderung mit einem nevomelanocytic nevus ist, dass es schwer ist, den Unterschied zwischen einem nicht-schädlichen Nevus und Verfärbungen die Krebs anzeigt, zu unterscheiden.

Paronychia

Paronychia ist eine Infektion der Fingernägel oder Zehennägel. Dieser Zustand kann akut oder chronisch sein, was zu Nageldeformitäten führen kann. Paronychia Symptome sind Schwellung, Rötung, Schmerzen, und Eiter gefüllte Bereiche in oder um den Nagel. Pilze oder Bakterien können Paronychien verursachen.

Dystrophische Onychomykose

Dystrophische Onychomykose ist eine Pilzhautinfektion, die eine totale Zerstörung der Nagelplatte verursacht. Der Zustand tritt in der Regel auf, wenn eine Person eine schwere Pilznagelinfektion für einige Zeit hatte und unbehandelt bleibt oder nicht vollständig behandelt wird.

Einige häufige Ursachen für dystrophische Onychomykose sind:

Diagnose von Problemen

Ein Arzt kann einige Nagelsorgen durch eine visuelle Untersuchung diagnostizieren und eine Beschreibung der Symptome hören. Dies gilt für viele Pilznagelinfektionen mit Nagelkrümmung, Juckreiz und Rötung um den Nagel. Einige Bedingungen können jedoch eine weitere Aufarbeitung rechtfertigen. Dazu gehört die Gewinnung einer Probe des Nagels oder durch Durchführung einer Nagelmatrixbiopsie.

Nagelmatrix-Biopsie

In einer Nagelmatrix-Biopsie nimmt ein Arzt eine Probe einer Nagelmatrix, um auf unregelmäßige Zellen wie Krebs zu untersuchen. Da die Nagelmatrix tief an der Nagelbasis liegt, führen Ärzte dieses Verfahren in der Regel unter örtlicher Anästhesie durch. Ein Arzt kann strategisch Lokalanästhetikum in die Basis des Fingers injizieren und betäubt damit den Finger. Sie sollten nicht in der Lage sein, Schmerzen zu fühlen, nur Druck, wenn der Arzt einen Teil der Nagelmatrix entfernt. Der Ansatz für die Biopsie hängt davon ab, welchen Bereich der Arzt testet.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.