Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Naevus Flammus 

Naevus Flammus – (Feuermal, Portweinfleck)

Was sind Portweinflecken?

Ein Portweinfleck ist ein rosa oder lila Geburtszeichen auf der Haut. Es wird auch als nevus flammeus bezeichnet. In den meisten Fällen sind Portweinflecken harmlos. Aber gelegentlich können sie ein Zeichen für einen zugrunde liegenden Gesundheitszustand sein.

Verursachen Portweinflecken irgendwelche Symptome?

Portweinflecken verursachen in der Regel keine Symptome, abgesehen von ihrem Aussehen. Sie beginnen in der Regel als rot oder rosa. Im Laufe der Zeit können sie sich zu einer violetten oder braunen Farbe verdunkeln.

Weitere Merkmale von Portweinflecken sind:

  • Größe. Sie können von wenigen Millimetern bis zu mehreren Zentimetern reichen.
  • Lage. Portweinflecken treten in der Regel auf einer Seite des Gesichts, des Kopfes und des Halses auf, aber sie können auch den Bauch, die Beine oder die Arme beeinflussen.
  • Textur. Portweinflecken beginnen in der Regel flach und glatt zu sein. Aber im Laufe der Zeit können sie dicker oder leicht holprig werden.
  • Blutungen. Die Haut eines Portweinflecks kann anfälliger für Blutungen sein, wenn sie zerkratzt oder verletzt wird.

Was verursacht Portweinflecken?

Portweinflecken werden durch ein Problem mit Kapillaren verursacht, bei denen es sich um sehr kleine Blutgefäße handelt. In der Regel sind Kapillaren schmal. Aber in Portweinflecken sind sie übermäßig erweitert, so dass sich Blut in ihnen sammeln kann. Diese Blutsammlung verleiht Portweinflecken ihre unverwechselbare Farbe. Portweinflecken können größer werden oder ihre Form ändern, wenn Kapillaren größer werden. Portweinflecken auf der Kopfhaut, Stirn oder um Ihre Augen herum können ein Symptom für einen Zustand sein, der Sturge-Weber-Syndrom genannt wird. Wenn Portweinflecken an Armen oder Beinen auftreten, können sie auch ein Symptom des Klippel-Trenaunay-Syndroms sein. In diesem Fall erscheinen sie in der Regel nur auf einer Gliedmaße. Diese seltene genetische Erkrankung verursacht Veränderungen in den Blutgefäßen des betroffenen Beins oder Arms. Diese Veränderungen können dazu führen, dass der Knochen oder der Muskel dieser Gliedmaße länger oder breiter als üblich wächst.

Wie werden Portweinflecken behandelt?

Portweinflecken erfordern in der Regel keine Behandlung. Aber einige Leute entscheiden sich, sie aus kosmetischen Gründen verblasst zu haben. Dies geschieht in der Regel mit Laserbehandlungen, die einen gepulsten Farbstofflaser verwenden.

Weitere Laser- und Lichtbehandlungen sind:

  • Nd:YAG
  • Bromid Kupferdampf
  • Diode
  • Alexandrit
  • intensives gepulstes Licht

Laser- und Lichtbehandlungen wirken mit Wärme, um die abnormen Blutgefäße zu schädigen. Dies bewirkt, dass sich das Blutgefäß nach ein paar Wochen zu schließen und zu zerfallen beginnt. Die meisten Menschen benötigen mehrere Behandlungen, obwohl die genaue Anzahl von mehreren Faktoren abhängt, einschließlich Hautfarbe, Größe und Standort. Beachten Sie, dass Laserbehandlungen einen Portweinfleck möglicherweise nicht vollständig entfernen. Aber sie können in der Lage sein, die Farbe aufzuhellen oder sie weniger auffällig zu machen. Laserbehandlungen können auch zu dauerhaften Narbenbildungen oder Verfärbungen führen. Nach der Laserbehandlung wird Ihre Haut besonders empfindlich sein, also achten Sie darauf, Sonnencreme zu tragen und die betroffene Haut nach dem Eingriff zu schützen.

Können Portweinflecken Komplikationen verursachen?

Die meisten Portweinflecken sind harmlos. Aber sie können manchmal zur Entwicklung einer Augenerkrankung namens Glaukom führen, wenn sie sich in der Nähe der Augen befinden. Glaukom beinhaltet hohen Druck im Auge, was zu Sehverlust führen kann, wenn es nicht behandelt wird. Bis zu 10 Prozent von Menschen mit einem Portweinfleck in der Nähe des Auges entwickeln Glaukom.

Wenn Sie oder Ihr Kind einen Portweinfleck in der Nähe der Augen haben, überprüfen Sie, ob:

  • ein Auge eine größere Pupille als das andere hat
  • ein Auge erscheint prominenter
  • ein Augenlid ist breiter offen als das andere

Dies können alles Symptome des Glaukoms sein, das mit verschreibungspflichtigen Augentropfen oder einer Operation behandelbar ist. Mit Portweinflecken hat man in der Regel nichts zu befürchten, in seltenen Fällen kann eine Erkrankung zugrunde liegen. Unabhängig von ihrer Ursache sind Portweinflecken manchmal mit Laserbehandlungen unsichtbarer zu machen. Laserbehandlungen können Portweinflecken nicht vollständig entfernen, aber sie können dazu beitragen, sie weniger auffällig zu machen.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.