Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Lipome 

Lipome – Symptome, Ursachen und Behandlung

Ein Lipom ist ein Knoten Fettgewebe, der sich normalerweise direkt unter der Haut befindet. Lipome können fast überall am Körper auftreten, sind jedoch am häufigsten an Rumpf, Schultern, Hals und Achselhöhlen zu finden. In vielen Fällen müssen Lipome nicht behandelt werden.

Was ist ein Lipom?

Ein Lipom ist ein Knoten Fettgewebe, der sich normalerweise direkt unter der Haut befindet (subkutan). Lipome können fast überall am Körper auftreten, sind jedoch am häufigsten an Rumpf, Schultern, Hals und Achselhöhlen zu finden. Lipome können sich selten in Muskeln und inneren Organen bilden. Ein Lipom kann als eine gummiartige Ausbuchtung beschrieben werden, die sich bewegen kann. Lipome neigen dazu, langsam zu wachsen, oft über einen Zeitraum von Monaten oder Jahren. Sie sind normalerweise klein (normalerweise weniger als 2 Zoll breit). Manchmal treten größere Lipome auf, von denen einige einen Durchmesser von fast 20 cm erreichen. Lipome sind ziemlich häufig und treten bei 1 von 1.000 Personen auf. Menschen mit einem Lipom haben normalerweise nur 1, obwohl etwa 20% der Betroffenen mehrere haben können. Lipome betreffen alle Altersgruppen und können sogar bei der Geburt vorhanden sein; Sie bilden sich jedoch normalerweise bei Menschen zwischen 40 und 60 Jahren.

Sind Lipome krebsartig?

Ein Lipom ist fast immer gutartig, was bedeutet, dass es nicht krebsartig ist und sich nicht zu Krebs entwickelt. Es gibt eine sehr seltene Form von Krebs, die als Liposarkom bekannt ist und im Fettgewebe auftritt und wie ein tiefes Lipom aussehen kann. Ein Lipom, das schnell wächst oder schmerzhaft ist, sollte von einem Arzt untersucht werden und muss möglicherweise biopsiert werden.

Was verursacht Lipome?

Die Ursachen eines Lipoms sind unbekannt. Es ist möglich, dass sie durch ein physisches Trauma verursacht werden. Es ist jedoch unklar, ob das Trauma die Bildung eines Lipoms verursacht oder ob das Lipom einfach durch medizinische Behandlung dieses Körperbereichs entdeckt wird. In anderen Fällen führen genetische (vererbte) Zustände wie das Gardner-Syndrom und die erbliche multiple Lipomatose dazu, dass eine Person mehrere Lipome hat. Eine andere seltene Erkrankung, die Madelung-Krankheit, tritt hauptsächlich bei Männern auf, die viel Alkohol trinken.

Was sind die Symptome von Lipomen?

Lipome verursachen selten Schmerzen und daher haben die meisten Menschen keine Symptome. Eine Person mit einem Lipom kann jedoch Schmerzen haben, wenn das Lipom auf die Nerven drückt oder Blutgefäße durchlaufen.

Wie werden Lipome diagnostiziert?

In den meisten Fällen können Ärzte ein Lipom mit einer einfachen körperlichen Untersuchung diagnostizieren. Wenn das Lipom jedoch groß und / oder schmerzhaft ist, kann der Arzt einen Test anordnen, um zu bestätigen, dass der Knoten nicht krebsartig ist. Diese Tests können eine Biopsie, Computertomographie (CT-Scan) oder Magnetresonanztomographie (MRT) umfassen. Eine Biopsie ist ein Verfahren, bei dem ein kleines Stück Fettgewebe aus dem Lipom entfernt wird, damit es unter einem Mikroskop auf Anzeichen von Krebs untersucht werden kann. Eine MRT verwendet einen Magneten, Radiowellen und einen Computer, um eine Reihe sehr klarer, detaillierter Bilder aufzunehmen. Wie bei einer MRT handelt es sich bei einem CT-Scan (oder CAT-Scan) um ein Verfahren, bei dem eine Reihe detaillierter Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln erstellt werden. Sobald ein Lipom diagnostiziert wurde, wird Ihr Arzt besprechen, ob eine Behandlung erforderlich ist und welche Optionen zur Verfügung stehen.

Wie werden Lipome behandelt?

In vielen Fällen müssen Lipome nicht behandelt werden. Stattdessen kann Ihr Arzt einfach empfehlen, das Lipom regelmäßig zu beobachten. Manchmal kann sich ein Patient dafür entscheiden, das Lipom entfernen zu lassen, wenn Bedenken hinsichtlich seiner Position und der Auswirkungen auf das Aussehen der Person bestehen. (Dieses Verfahren ist möglicherweise nicht krankenversichert.) Gelegentlich verursacht ein Lipom Schmerzen oder beeinträchtigt den Muskelaufbau und muss entfernt werden. Lipome sind normalerweise in sich geschlossen, was bedeutet, dass sie nicht in das umgebende Gewebe eindringen (sich darin bewegen). Daher ist es dem Arzt normalerweise möglich, einen kleinen Schnitt (Schnitt) in die Haut zu machen und dann entweder das Lipom herauszudrücken oder eine Fettabsaugung zu verwenden. Während der Fettabsaugung wird ein Einschnitt in das Lipom gemacht, und ein dünner, hohler Schlauch, der als Kanüle bezeichnet wird, wird in den Einschnitt eingeführt. Die Kanüle wird dann hin und her bewegt, um das Fett zu lösen, das durch das Rohr aufgesaugt wird. Die Fettabsaugung kann bei größeren Lipomen nützlich sein, das Verfahren ist jedoch mit einer höheren Rezidivrate verbunden (das Lipom wächst nach). Verfahren zur Entfernung von Lipomen werden normalerweise unter örtlicher Betäubung durchgeführt, und die Patienten gehen am selben Tag nach Hause.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.