Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon » l »  Leberfleckentfernung 

Muttermalentfernung, Leberfleckentfernung

Arten der Muttermalentferung

Es gibt 2 Richtungen der Muttermalentfernung, unterschieden wird hierbei nach der Möglichkeit einer histologischen Nachuntersuchung des Muttermalgewebes.

Histologische Nachuntersuchung möglich beiHistologische Nachuntersuchung nicht möglich bei
 
  • Klassische Exzision (Herausschneiden)
  • Shave-Exzision (oberflächliche Abtragung)
  • Curettage (Abkratzen)
 
  • Lasertherapie
  • Kryotherapie
  • Elektro-Kauterisationen (Verschorfung mit dem Strom)
  • Dermabrasion (Abschleifung)

 

Die histologische Nachuntersuchung

Als histologische Nachuntersuchung bezeichnet man die mikroskopische Untersuchung des entnommenen Gewebes. Eine solche Untersuchung bietet Aufschluß über

  • die Entstehung des Males,
  • Gut- oder Bösartigkeit des Males,
  • die Wachstumsgeschwindigkeit des Males und vieles mehr.

Vor- und Nachteile

Jede Entfernungsmethode hat Vor- und Nachteile, so können z. B. bei der klassischen Exzision kleine Narben zurückbleiben, bei einer Shave-Exzision besteht die Möglichkeit des Nachwachsens des Males. Bei der Entfernung ohne die Möglichkeit der späteren histologischen Nachuntersuchung besteht die Gefahr, bösartige Pigemtflecken nicht als solche zu identifizieren.

Laut Studien und Erfahrungsberichten ziehen Patienten bei der Muttermalentfernung die Shave-Exzision vor.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular