DE | EN | ZH | AR | RU     Termin buchen!

Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon » h »  Hyperhidrose + Botulinumtoxin 

Hyperhidrose + Botulinumtoxin

Schwitzen ist normal. In der Tat ist es wichtig: Der Mensch muss schwitzen, um die Körpertemperatur zu regulieren.

Hyperhidrose, besser bekannt als übermäßiges Schwitzen, kann die Lebensqualität einer Person erheblich beeinträchtigen. In einigen Fällen ist problematisches Schwitzen auf einen Bereich des Körpers beschränkt, wie z. B. die Achselhöhlen oder Füße, ein Zustand, der als fokale Hyperhidrose bezeichnet wird. Andere Fälle sind allgemeiner, mit Schwitzen über große Bereiche des Körpers. Die häufigsten von Hyperhidrose betroffenen Bereiche sind Kopfhaut, Achselhöhlen, Hände, Füße und Leistengegend. Übermäßiges Schwitzen kann das Leben eines Menschen erheblich beeinträchtigen. Es kann peinlich und sozial isolierend sein, und viele Menschen finden den Zustand ziemlich beunruhigend.

Botox - oft mit kosmetischer Faltenreduktion verbunden - ist auch eine besonders wirksame Behandlung für fokale Hyperhidrose. Botox-Injektionen verwenden Botulinumtoxin, um die für das Schwitzen verantwortlichen Nervensignale zu blockieren und zu verhindern, dass die Schweißdrüsen zu viel Schweiß produzieren. Eine erneute Behandlung ist normalerweise in vier bis sechs Monaten erforderlich, da sich die Nerven regenerieren. Im Laufe der Zeit können die Patienten jedoch länger zwischen den Behandlungen verweilen. Die Injektionen werden von den Patienten im Allgemeinen gut vertragen und die Behandlung ist sehr effektiv. Insbesondere die Achselhöhlen reagieren gut. Schweißdrüsen an Händen und Füßen sprechen auch gut auf Botox-Injektionen an, aber Patienten empfinden die Injektionen selbst als schmerzhafter an Händen und Füßen, da dort mehr Nervenenden vorhanden sind. 

Erfahrene Dermatologen verfügen über ein umfassendes Fachwissen in Injektionstechniken und nutzen dieses Fachwissen, um die durch Injektionen verursachten Schmerzen bei Patienten zu reduzieren.  Es ist wichtig, von einem Arzt auf übermäßiges Schwitzen untersucht zu werden, da es einige andere seltene, schwerwiegende Erkrankungen gibt, die ebenfalls zu übermäßigem Schwitzen führen können. Patienten möchten möglicherweise auch andere Optionen in Betracht ziehen, z. B. Antitranspirantien mit klinischer Stärke, bevor sie auf Botox zurückgreifen.

Botox-Injektionen sind am erfolgreichsten, wenn die Hyperhidrose auf einen Bereich des Körpers beschränkt ist. Experten empfehlen die Botox-Behandlung nicht für schwangere oder stillende Frauen oder für Personen mit neuromuskulären Erkrankungen in der Vorgeschichte. Da Botox zu Muskelschwäche in den Händen führen kann, werden Dermatologen mit Patienten sprechen, um ihre Karriere- und Lebensstilbedürfnisse zu beurteilen und festzustellen, ob Botox die beste Option ist. Das Verfahren ist einfach. Beruhigungscreme wird bis zu einer Stunde vor den Injektionen auf den Behandlungsbereich aufgetragen. Der Arzt wird den betroffenen Bereich reinigen und viele Injektionen mit einer sehr kleinen Nadel durchführen. Blutergüsse, Schwellungen oder Druckempfindlichkeit sind nach dem Eingriff möglich, aber im Allgemeinen gering. Patienten sehen die Ergebnisse in der Regel nach fünf Tagen, die vollständigen Ergebnisse nach zwei Wochen.

Botox war eine revolutionäre Behandlung für Hyperhidrose: Es hat dazu beigetragen, die Lebensqualität vieler Patienten zu verbessern. Es ist eine großartige Behandlung, sie funktioniert gut und die Patienten sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

DE | EN | ZH | AR | RU     Termin buchen!

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular 2019

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.