Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Gewichtszunahme in der Schwangerschaft 

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft – was ist normal?

Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft variiert stark. Die meisten Schwangeren gewinnen zwischen 10 kg und 12,5 kg. Den größten Teil des Gewichts gewinnen sie nach ca. 20 Wochen. Ein Großteil des zusätzlichen Gewichts ist auf das Wachsen des Babys zurück zu führen. Aber Ihr Körper wird auch Fett speichern und Muttermilch produzieren, nachdem Ihr Baby geboren ist. Zu viel oder zu wenig Gewicht kann zu gesundheitlichen Problemen für Sie oder Ihr ungeborenes Baby führen.

Zu viel Gewicht

Zu viel Gewicht kann Ihre Gesundheit beeinflussen und erhöht Ihren Blutdruck. Aber Schwangerschaft ist nicht die Zeit, um auf eine Diät zu gehen, da es die Gesundheit des ungeborenen Kindes schädigen kann. Es ist wichtig, dass Sie gesund essen. Zu viel Gewicht kann Ihr Risiko von Komplikationen erhöhen

Dazu gehören:

  • Schwangerschaftsdiabetes: Zu viel Glukose (Zucker) im Blut während der Schwangerschaft kann Schwangerschaftsdiabetes verursachen, was Ihr Risiko erhöht, ein großes Baby zu bekommen
  • Präeklampsie: Ein Anstieg des Blutdrucks kann das erste Anzeichen von Präeklampsie sein, obwohl die meisten Fälle mild sind und keine Probleme verursachen

Zu wenig Gewicht

Zu wenig Gewicht kann Probleme wie Frühgeburten und ein Baby mit niedrigem Geburtsgewicht (weniger als 2,5 kg bei der Geburt) verursachen. Es kann auch bedeuten, dass Ihr Körper nicht genug Fett speichert. Mangelnde Gewichtszunahme kann mit Ihrer Ernährung zusammenhängen, bevor Sie schwanger wurden. Aber einige natürlich schlanke Frauen bleiben schlank, während sie schwanger sind und gesunde Babys haben.

Aktiv bleiben

Aktiv zu bleiben ist wichtig während Sie schwanger sind, da es Ihren Körper auf Arbeit und Geburt vorbereitet. Halten Sie Ihre normale tägliche Aktivität oder Bewegung aufrecht, es sei denn, Sie wurden von Ihrer Hebamme oder Ihrem Hausarzt angewiesen, keinen Sport zu treiben.

Beratung zu Ihrem Gewicht

Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Gewicht oder einen anderen Aspekt Ihrer Gesundheit während der Schwangerschaft machen, fragen Sie Ihre Hebamme oder Ihren Hausarzt um Rat.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.