Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  ErbiumYAG-Laser 

Erbium: YAG Laser

Die Laser-Hauterneuerung beinhaltet eine absichtlich kontrollierte Hautverletzung mit dem doppelten Ziel der Reepithelisierung und des Kollagenumbaus. Dieser Prozess führt zu einer verbesserten Hautstruktur und einem jugendlicheren Aussehen. 

Char-free gepulste CO 2 -Laser fördern wirksam die Hautverjüngung. Zu den Wirkmechanismen gehörten die epidermale Ablation, Hautschäden durch Kollagenumbau und die thermische Kontraktion von behandeltem Kollagen. 

Die Laserbehandlung führt zu einer dramatischen Verbesserung der Rhytiden der Klassen I, II und III. Die besten Ergebnisse wurden bei weißer Haut erzielt. 

Die Reepithelisierung erfolgt normalerweise in 1 bis 3 Wochen. Leider hat das Risiko einer postinflammatorischen Hyperpigmentierung die Rolle dieses Lasers bei der Behandlung dunklerer Hauttypen (Fitzpatrick-Hauttypen IV und höher) eingeschränkt. 

Darüber hinaus haben die verzögerte Hypopigmentierung und das erhöhte Narbenrisiko der behandelten nicht gesichtigen Haut die Verwendung von CO 2 -Lasern gemildert. 

Der Erbium YAG-Laser ist eine neue Ergänzung des Armamentariums von Lasern zur Hauterneuerung. Dieser Laser mit einer Wellenlänge von 2940 nm erzeugt eine Laserbestrahlung im nahen Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums. Diese Wellenlänge entspricht dem Hauptpeak der Wasserabsorption. 

Der Wasserabsorptionskoeffizient beträgt 12.800 / cm, verglichen mit dem CO 2 -Laser-Wasserabsorptionskoeffizienten bei 800 / cm. Der YAG-Laser kann mit einem einzigen Laserschlag nur 1 mm Haut entfernen. Die Ablationsschwelle beträgt nur 1,6 J / cm.

Der YAG-Laser setzt Impulse mit einer Dauer von 250 bis 350 us frei. Typischerweise entfernt dieser Laser ungefähr 5 mm Haut bei minimaler thermischer Schädigung. 

Die Zone der thermischen Nekrose des YAG-Lasers beträgt normalerweise weniger als 30 bis 50 mm. Dies steht im Gegensatz zu einer anfänglichen Tiefe der CO 2 -laser-induzierten thermischen Verletzung von ungefähr 75 bis 150 mm. Es wurde vermutet, dass diese Eigenschaften zu einer schnelleren Wundheilung und einer kürzeren Dauer des Erythems nach YAG-Laserbehandlung führen.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.