Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon » e »  Entschlackung 

Entschlackung

Bei der Entschlackung, auch als Entgiftung oder Detox bekannt, die seit Jahrhunderten von Kulturen auf der ganzen Welt praktiziert wird - einschließlich ayurvedischer und chinesischer Medizin - geht es darum, den Körper von innen nach außen auszuruhen, zu reinigen und zu nähren. Durch die Entfernung und Beseitigung von Toxinen und die anschließende Fütterung Ihres Körpers mit gesunden Nährstoffen kann die Entgiftung Sie vor Krankheiten schützen und Ihre Fähigkeit zur Aufrechterhaltung einer optimalen Gesundheit durch eine Reihe von Methoden wie Yoga oder Meditation erneuern. 


Wie funktioniert die Entschlackung?

Entgiftung bedeutet grundsätzlich die Reinigung des Blutes. Dies geschieht durch Entfernen von Verunreinigungen aus dem Blut in der Leber, wo Toxine zur Ausscheidung verarbeitet werden. Der Körper eliminiert auch Giftstoffe über Nieren, Darm, Lunge, Lymphsystem und Haut. Wenn diese Systeme jedoch beeinträchtigt werden, werden Verunreinigungen nicht richtig gefiltert und der Körper wird beeinträchtigt. Ein Entgiftungsprogramm kann den natürlichen Reinigungsprozess des Körpers unterstützen, indem es:

  1. Ausruhen der Organe durch Fasten
  2. Anregung der Leber, um Giftstoffe aus dem Körper zu vertreiben
  3. Förderung der Ausscheidung durch Darm, Nieren und Haut
  4. Verbesserung der Durchblutung
  5. Den Körper mit gesunden Nährstoffen auftanken.

Die Entgiftung funktioniert, weil sie auf die Bedürfnisse einzelner Zellen, der kleinsten Einheiten des menschlichen Lebens, eingeht.


Woher wissen Sie, ob es Zeit für Detox ist?

Es ist ratsam, dass jeder mindestens einmal im Jahr entgiften sollte. Vorsicht ist ratsam vor einer Entgiftung für stillende Mütter, Kinder und Patienten mit chronisch degenerativen Erkrankungen, Krebs oder Tuberkulose. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie Fragen dazu haben, ob eine Entgiftung für Sie geeignet ist. Heute, da mehr Giftstoffe in der Umwelt vorhanden sind als je zuvor, ist eine Entgiftung von entscheidender Bedeutung. Symptome, die eine Detox ratsam machen, sind: 

  • Unerklärliche Müdigkeit
  • Langsame Ausscheidung
  • Gereizte Haut
  • Allergien
  • Niedriggradige Infektion
  • Geschwollene Augen oder Taschen unter den Augen
  • Aufblähen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Geistige Verwirrung

Möglichkeiten, den Körper bei der Entschlackung zu unterstützen 

Nach einem Entgiftungsprogramm können Sie Ihren Körper täglich mit diesen Nahrungsergänzungsmitteln und Lebensstilpraktiken reinigen:

  • Essen Sie viel Ballaststoffe, einschließlich braunem Reis und biologisch angebautem frischem Obst und Gemüse. Rüben, Radieschen, Artischocken, Kohl, Brokkoli, Spirulina, Chlorella und Seetang sind ausgezeichnete entgiftende Lebensmittel.
  • Reinigen und schützen Sie die Leber, indem Sie Kräuter wie Löwenzahnwurzel, Klette und Mariendistel nehmen und grünen Tee trinken.
  • Nehmen Sie Vitamin C, das dem Körper hilft, Glutathion zu produzieren, eine Leberverbindung, die Giftstoffe vertreibt.
  • Trinken Sie mindestens zwei Liter Wasser pro Tag, was durch das Mitbringen unserer 32 Unzen leicht gemacht wird. Edelstahl Weithals-Wasserflasche überall dabei!
  • Atmen Sie tief durch, damit der Sauerstoff vollständiger durch Ihr System zirkulieren kann.
  • Verwandeln Sie Stress, indem Sie positive Emotionen betonen.
  • Üben Sie die Hydrotherapie, indem Sie fünf Minuten lang sehr heiß duschen und das Wasser auf Ihren Rücken laufen lassen. Anschließend 30 Sekunden lang mit kaltem Wasser auftragen. Tun Sie dies dreimal und legen Sie sich dann 30 Minuten lang ins Bett.
  • Schwitzen Sie in einer Sauna, damit Ihr Körper Abfall durch Schweiß beseitigen kann.
  • Bürsten Sie Ihre Haut trocken oder versuchen Sie, Fußbäder / Fußbäder zu entgiften, um Giftstoffe durch Ihre Poren zu entfernen. Spezielle Bürsten sind in Naturkostläden erhältlich.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie eine medizinische Behandlung anwenden, einschließlich Kräuterergänzungen und natürlicher Heilmittel, und informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie an einer schweren Krankheit leiden oder Medikamente einnehmen. Die hier dargestellten Informationen dienen ausschließlich Bildungszwecken und sind in keiner Weise als Ersatz für eine medizinische Beratung gedacht.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular 2019

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3