Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchbegriffe werden in Kleinschreibung umgewandelt.

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchbegriffe werden in Kleinschreibung umgewandelt.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Dehydration 
Erstellt am: 17.02.2021
Zuletzt geändert am: 04.08.2022

Dehydration – Ursachen und Symptome

Einer der Hauptgründe für Dehydration ist, dass die Menschen nicht wissen, wie schnell unser Körper austrocknen kann. Mit einer Abnahme von nur 2% des Gesamtwassergehalts beginnt der Körper bereits zu dehydrieren. Sobald Sie diesen Punkt erreicht haben, befindet sich Ihr Körper bereits in einem Zustand der Dehydration.

Infolgedessen ist es sofort viel wahrscheinlicher, dass bei Ihnen verschiedene Symptome auftreten, die wissenschaftlich mit dem Grad der Dehydration Ihres Körpers zusammenhängen. Mit einer Abnahme von nur 2% des gesamten Wassergehalts hat Ihr Körper bereits einen ernsthaften Wassermangel. Zu diesem Zeitpunkt ist Ihr Körper dehydriert und es ist wichtig, diesen Zustand der Dehydration zu verhindern.

Die Symptome einer Dehydration sind vielfältig und variieren von Person zu Person, beispielsweise abhängig von Alter und allgemeinem Gesundheitszustand. Es ist einfach, all diese Symptome zu verhindern. Trinken Sie viel Wasser. Untersuchungen zeigen, dass Wasser das beste Getränk ist, um hydratisiert zu bleiben. Es ist wichtig darauf hinzuweisen. Denn während alle Getränke unseren Körper mit Wasser versorgen, sind einige Getränke besser als andere. Wasser ist dabei das Einfachste aber effektivste Getränk.

Die Tatsache, dass das Verhindern von Dehydration so einfach ist, macht es umso seltsamer, dass uns allen so viel Feuchtigkeit fehlt. Insbesondere Kinder erhalten offenbar zu wenig Flüssigkeit. Achten Sie daher auf eine ausreichende, tägliche Aufnahme von Flüssigkeit.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.