Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Chalazion und Hordeolum 

Chalazion und Hordeolum (Stye)

Chalazia und Hordeola (Stye) sind plötzlich auftretende lokalisierte Schwellungen des Augenlids

  • Chalazion
    Ein Chalazion ist eine nichtinfektiöse Obstruktion einer Meibomdrüse, die eine Extravasation von reizendem Lipidmaterial in den Weichteilgeweben mit fokaler sekundärer granulomatöser Entzündung verursacht. Störungen, die ungewöhnlich dicke Sekrete der Meibomdrüse verursachen (z. B. Dysfunktion der Meibomdrüse, Akne Rosacea), erhöhen das Risiko einer Obstruktion der Meibomdrüse.
  • Hordeolum
    Ein Hordeolum (Schweinestall) ist eine akute, lokalisierte Schwellung des Augenlids, die äußerlich oder innerlich sein kann und normalerweise eine pyogene (typischerweise Staphylokokken-) Infektion oder ein Abszess ist. Die meisten Hordeola sind äußerlich und resultieren aus einer Obstruktion und Infektion eines Wimpernfollikels und benachbarter Drüsen der Zeis- oder Moll-Drüsen. Eine Follikelobstruktion kann mit einer Blepharitis verbunden sein . Ein sehr seltenes inneres Hordeolum entsteht durch Infektion einer Meibomdrüse. Manchmal begleitet Cellulitis Hordeola.

Symptome und Anzeichen

Chalazia und Hordeola verursachen jeweils Rötungen, Schwellungen und Schmerzen der Augenlider.

  • Chalazion
    Das Augenlid ist zunächst diffus geschwollen. Gelegentlich kann das Augenlid massiv geschwollen sein und das Auge vollständig schließen. Nach 1 oder 2 Tagen lokalisiert sich ein Chalazion am Körper des Augenlids. Typischerweise entwickelt sich ein kleiner nicht zarter Knoten oder Klumpen. Ein Chalazion fließt normalerweise durch die innere Oberfläche des Augenlids oder wird über 2 bis 8 Wochen spontan resorbiert. selten bleibt es länger bestehen. Abhängig von seiner Größe und Lage kann ein Chalazion die Hornhaut einkerben, was zu einer leicht verschwommenen Sicht führt.
  • Hordeolum
    Nach 1 bis 2 Tagen lokalisiert sich ein äußeres Hordeolum am Augenlidrand. Es kann zu Rissen, Photophobie und einem Fremdkörpergefühl kommen. Typischerweise entwickelt sich an der Basis einer Wimper eine kleine gelbliche Pustel, die von Hyperämie, Verhärtung und diffusem Ödem umgeben ist. Innerhalb von 2 bis 4 Tagen reißt die Läsion und gibt Material (häufig Eiter) ab, wodurch Schmerzen gelindert und die Läsion behoben werden. Die Symptome eines inneren Hordeolums sind die gleichen wie bei einem Chalazion, wobei Schmerzen, Rötungen und Ödeme an der hinteren Tarsal-Bindehautoberfläche lokalisiert sind. Die Entzündung kann schwerwiegend sein, manchmal mit Fieber oder Schüttelfrost. Die Untersuchung der Tarsal Conjunctivae zeigt eine kleine Erhebung oder einen gelben Bereich an der Stelle der betroffenen Drüse. Später bildet sich ein Abszess. Spontanruptur ist selten; Wenn es jedoch auftritt, tritt es normalerweise auf der Bindehautseite des Augenlids auf und bricht manchmal durch die Hautseite aus. Wiederholung ist häufig.

Diagnose

Die Diagnose von Chalazion und beiden Arten von Hordeola ist klinisch; Während der ersten 2 Tage können sie jedoch klinisch nicht unterscheidbar sein. Weil innere Hordeola so selten sind, werden sie normalerweise nicht vermutet, es sei denn, die Entzündung ist schwerwiegend oder Fieber oder Schüttelfrost sind vorhanden. Wenn das Chalazion oder Hordeolum in der Nähe des inneren Canthus des unteren Augenlids liegt, muss es von Dakryozystitis und Canaliculitis unterschieden werden , was normalerweise ausgeschlossen werden kann, indem der Ort maximaler Verhärtung und Empfindlichkeit (z. B. Augenlid für ein Chalazion) unter dem medialen Canthus angegeben wird in der Nähe der Nasenseite bei Dakryozystitis und über dem Punctum bei Canaliculitis). Chronische Chalazie, die nicht auf die Behandlung anspricht, erfordert eine Biopsie, um einen Tumor des Augenlids auszuschließen.

Behandlung

  • Heiße Kompressen
  • Manchmal Drainage oder medikamentöse Therapie, wie Kortikosteroidinjektion (bei Chalazia) oder orale Antibiotika (bei Hordeola)

Heiße Kompressen für 5 bis 10 Minuten 2 oder 3 Mal am Tag können verwendet werden, um die Auflösung von Chalazia und externer Hordeola zu beschleunigen.

Chalazion
Eine Inzision und Kürettage- oder Intrachalazion-Corticosteroid-Therapie (0,05 bis 0,2 ml Triamcinolon 25 mg / ml) kann angezeigt sein, wenn die Chalazia groß und unansehnlich ist und trotz konservativer Therapie länger als mehrere Wochen anhält.

Hordeolum
Ein äußeres Hordeolum, das nicht auf heiße Kompressen reagiert, kann mit einer scharfen Klinge mit feiner Spitze eingeschnitten werden. Systemische Antibiotika (z. B. Dicloxacillin oder Erythromycin 250 mg oral 4-mal täglich) sind angezeigt, wenn eine prädeptale Cellulitis mit einem Hordeolum einhergeht.

Die Behandlung eines inneren Hordeolums erfolgt mit oralen Antibiotika sowie bei Bedarf mit Inzision und Drainage. Topische Antibiotika sind normalerweise unwirksam.  

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.