Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon » a »  Analwarzen 

Analwarzen

Analwarzen, Condyloma acuminata, beeinflussen den Bereich um und innerhalb des Anus. Die Warzen erscheinen zuerst als winzige Wucherungen, so klein wie ein Stecknadelkopf, und wachsen schließlich auf die Größe einer Erbse. Da sie normalerweise keine Schmerzen verursachen, merken die Patienten oft nicht einmal, dass sie sie haben.

Symptome

Obwohl Analwarzen oft unbemerkt bleiben, treten bei einigen Patienten äußerliche Symptome auf.

  • Juckreiz
  • Blutung
  • Schleimausfluss
  • Gefühl eines Klumpens oder einer Masse im Analbereich

Ursachen und Risikofaktoren

Die meisten Analwarzen, 90%, werden durch das humane Papillomavirus (HPV) verursacht, eine sexuell übertragbare Krankheit, die durch direkten Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen wird.
Risikofaktoren sind:

  • Rauchen
  • Verwendung oraler Kontrazeptiva
  • Mehrere Sexualpartner haben
  • Schon in jungen Jahren Geschlechtsverkehr
  • Analverkehr
  • Immunsuppression

Diagnostic Tests

Die Symptome von Analwarzen können unentdeckt bleiben. Daher ist es wichtig, einen Termin mit Ihrem Arzt zu vereinbaren, wenn Sie Symptome haben, die Sie beunruhigen. Ihr Arzt beginnt mit einer vollständigen Anamnese, um die Häufigkeit und Dauer Ihrer Symptome zu bestimmen.
Ihr Arzt kann auch zusätzliche Tests durchführen, um die Diagnose zu erleichtern, einschließlich: Körperliche Untersuchung

Behandlung und Verfahren

Wenn Warzen sehr klein sind und sich nur auf der Haut um den Anus befinden, können sie mit einem topischen Medikament behandelt werden. Größere Warzen können durch Einfrieren mit flüssigem Stickstoff behandelt werden. In einigen extremeren Fällen müssen Warzen möglicherweise operativ entfernt werden.
Wenn die Warzen nicht entfernt werden, werden sie größer und vermehren sich. Unbehandelt können Analwarzen zu einem erhöhten Krebsrisiko führen.
 

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular 2019

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3