DE | EN | ZH | AR | RU     Termin buchen!

Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon » k »  Kurzsichtigkeit 

Kurzsichtigkeit (Myopie): Ursachen, Behandlung

Myopie (auch Kurzsichtigkeit genannt) ist die häufigste Ursache für Sehstörungen bei Menschen unter 40 Jahren. In den letzten Jahren nimmt ihre Prävalenz alarmierend zu. Weltweit deuten Untersuchungen darauf hin, dass im Jahr 2000 ungefähr 25 Prozent der Weltbevölkerung kurzsichtig waren, aber bis zum Jahr 2050 wird erwartet, dass ungefähr die Hälfte der Menschen auf dem Planeten kurzsichtig sein wird.

Myopie Symptome

Wenn Sie kurzsichtig sind, haben Sie Schwierigkeiten, Verkehrszeichen zu lesen und entfernte Objekte klar zu sehen, können jedoch bei Nahaufnahmen wie Lesen und Computernutzung gut sehen. Andere Anzeichen und Symptome von Myopie sind Schielen, Augenbelastung und Kopfschmerzen. Sich beim Fahren oder beim Sport müde zu fühlen, kann auch ein Symptom für unkorrigierte Kurzsichtigkeit sein. Wenn Sie diese Anzeichen oder Symptome beim Tragen Ihrer Brille oder Kontaktlinsen bemerken, planen Sie eine Augenuntersuchung. Wenden Sie sich an Ihren Augenarzt, um festzustellen, ob Sie ein stärkeres Rezept benötigen.

Was verursacht Myopie?

Myopie tritt auf, wenn der Augapfel im Verhältnis zur Fokussierungskraft der Hornhaut und der Augenlinse zu lang ist. Dies führt dazu, dass sich Lichtstrahlen auf einen Punkt vor der Netzhaut konzentrieren und nicht direkt auf deren Oberfläche. Kurzsichtigkeit kann auch dadurch verursacht werden, dass die Hornhaut und / oder Linse für die Länge des Augapfels zu gekrümmt sind. In einigen Fällen tritt Myopie aufgrund einer Kombination dieser Faktoren auf. Myopie beginnt normalerweise in der Kindheit, und Sie haben möglicherweise ein höheres Risiko, wenn Ihre Eltern kurzsichtig sind. In den meisten Fällen stabilisiert sich die Kurzsichtigkeit im frühen Erwachsenenalter, aber manchmal schreitet sie mit dem Alter weiter voran.

Myopiebehandlung

Kurzsichtigkeit kann mit Brillen , Kontaktlinsen oder refraktiven Operationen korrigiert werden. Abhängig vom Grad Ihrer Myopie müssen Sie möglicherweise die ganze Zeit oder nur dann eine Brille oder Kontaktlinsen tragen, wenn Sie eine sehr klare Fernsicht benötigen, z. B. beim Fahren, beim Betrachten einer Tafel oder beim Ansehen eines Films. Gute Wahl für Brillengläser für Kurzsichtigkeit sind Linsen mit hohem Index (für dünnere, leichtere Brillen) und Gläser mit Antireflexbeschichtung . Ziehen Sie auch photochrome Linsen in Betracht, um Ihre Augen vor UV-Strahlen und energiereichem blauem Licht zu schützen und die Notwendigkeit einer separaten Sonnenbrille zu verringern. Wenn Sie kurzsichtig sind, die erste Nummer ("Kugel") auf Ihrem Brillenrezept oder Kontaktlinsen Rezept wird durch ein Minuszeichen vorangestellt werden (-). Je höher die Zahl, desto kurzsichtiger sind Sie.

Eine refraktive Operation kann Ihren Bedarf an Brillen oder Kontakten verringern oder sogar beseitigen. Die gängigsten Verfahren werden mit einem Excimerlaser durchgeführt.

  • Bei der PRK entfernt der Laser eine Schicht Hornhautgewebe, wodurch die Hornhaut abgeflacht wird und Lichtstrahlen genauer auf die Netzhaut fokussieren können.
  • Bei der LASIK - dem häufigsten refraktiven Verfahren - wird ein dünner Lappen auf der Oberfläche der Hornhaut erzeugt, ein Laser entfernt etwas Hornhautgewebe und der Lappen wird dann in seine ursprüngliche Position zurückgebracht.

DE | EN | ZH | AR | RU     Termin buchen!

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular 2019

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.