Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Körperhygiene 

Körperhygiene

Gute persönliche Hygiene (Körperhygiene) ist sowohl aus gesundheitlichen als auch aus sozialen Gründen wichtig. Es bedeutet, Hände, Kopf und Körper sauber zu halten, um die Ausbreitung von Keimen und Krankheiten zu stoppen. Ihre persönliche Hygiene kommt Ihrer eigenen Gesundheit zugute und wirkt sich auch auf das Leben Ihrer Mitmenschen aus.

Die mit persönlichen Gewohnheiten verbundenen sozialen Vorteile müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Da es darum geht, Ihren Körper jeden Tag zu waschen und für sich selbst zu sorgen, verringert es die Wahrscheinlichkeit von Körpergeruch und damit die Wahrscheinlichkeit von Verlegenheit bei der Arbeit oder in der Schule.

Wie sieht eine gute persönliche Hygieneroutine aus?

Wir sind uns bewusst, dass man eine tägliche persönliche Hygieneroutine haben muss und dass dies wichtig ist - aber worum geht es dabei? Wir haben einige der Schritte in der folgenden Beschreibung zusammengestellt, damit Ihre Familie ihnen folgen kann, um sich sauber und frei von lästigen Keimen zu halten, die eine zukünftige Krankheit verursachen könnten.

Händewaschen

Der erste Ort, an dem Sie mit Ihrer Körperhygiene beginnen, sind Ihre Hände. Wir benutzen unsere Hände tagsüber ständig, berühren viele verschiedene Oberflächen, schütteln Menschen die Hand, essen unsere Mahlzeiten, tippen auf dem Laptop oder benutzen ein gemeinsames Telefon bei der Arbeit oder spielen sogar in der Schule. Natürlich sind unsere Hände die größten Keimträger.

Eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Familie vor Krankheiten geschützt ist, ist eine gute Händehygiene. Es kann Krankheiten wie Erkältung, Husten, Grippe und Gastroenteritis (die alle durch schlechte Händehygiene übertragen oder weitergegeben werden können) in Schach halten. Sie können die Ausbreitung krankheitsverursachender Keime stoppen, indem Sie Ihre Hände häufig mit Wasser und Seife wie Dettol Original Liquid Hand Wash waschen . Sie sollten Ihre Hände waschen:

  • Vor dem Essen oder Kochen
  • Bevor Sie ein Baby abholen
  • Nach dem Besuch der Toilette
  • Nach Husten oder Niesen oder Kontakt mit jemandem, der krank ist
  • Nach dem Kontakt mit Tieren

Zahnpflege

Wenn Sie Ihre Zähne pflegen und gute Mundhygiene praktizieren, werden Zahnfleischerkrankungen, Mundgeruch, Karies und viele Infektionen vermieden. Denken Sie daran, immer:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Familie sich zweimal täglich die Zähne putzen - nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen
  • Zahnseide täglich
  • Bewahren Sie Ihre Zahnbürste an einem sauberen, trockenen Ort auf und ersetzen Sie sie regelmäßig

Baden

Duschen Sie jeden Tag mit warmem Wasser und Seife. Bei warmem Wetter können Sie zweimal am Tag duschen. Das tägliche Baden ist ein wesentlicher Bestandteil einer guten persönlichen Hygiene, weil:

  • Tägliches Baden mit Seife wie Dettol Cool Bar Soap und warmem Wasser verhindert Körpergeruch, da es die geruchsverursachenden Bakterien abtötet.
  • Hautinfektionen wie Fußpilz können durch tägliches sorgfältiges Waschen und Trocknen der betroffenen Stellen reduziert werden.
  • Shampoonieren und pflegen Sie Ihr Haar mindestens einmal pro Woche, um die Kopfhaut sauber zu halten und Kopfläuse zu vermeiden.
  • Nachdem Sie den ganzen Tag unterwegs waren oder in einen unerwarteten Regenguss geraten sind, gehen Sie nach Hause und duschen Sie warm mit einer Seife wie Dettol Gold Bar Soap, um schädliche Keime aus Ihrem Körper zu entfernen.

Hygienische Kleidung

Auch Keime und Schmutz können an Ihrer Kleidung haften. Waschen Sie die Kleidung, die Sie nach jedem Gebrauch tragen, damit diese Keime und Verunreinigungen entfernt werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einem kranken Familienmitglied oder Freund ausgesetzt waren. Entfernen Sie alle Keimspuren, indem Sie Ihrer Wäscheladung Dettol Antiseptic Liquid oder Dettol Desinfectant Multi-Use Hygiene Liquid hinzufügen. Ihre Kleidung wird sauber herauskommen und frisch riechen, wenn Sie sie das nächste Mal tragen.

Persönliche Hygiene ist nicht schwierig. Sobald Sie eine persönliche Hygieneroutine eingerichtet haben, wird dies in kürzester Zeit zur Gewohnheit. Es ist auch wichtig, Ihren Kindern ein Beispiel zu geben, damit sie auch ihre eigenen persönlichen Hygieneroutinen befolgen können.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.