Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Regeln

Only words with 2 or more characters are accepted
Max 200 chars total
Space is used to split words, "" can be used to search for a whole string (not indexed search then)
AND, OR and NOT are prefix words, overruling the default operator
+/|/- equals AND, OR and NOT as operators.
All search words are converted to lowercase.

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Schönheitslexikon »  Entzündung 

Entzündung/Infektion – Symptome und Behandlung

Eine Entzündung/Infektion wird immer dadurch verursacht, dass ein fremder Organismus

(Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten) in den Körper eindringt. Dies kann durch Einatmen durch Mund oder Nase, durch Kontakt mit den Händen, durch bestimmte Körperöffnungen (Nasenloch, Vagina, Gehörgang), durch sexuellen Kontakt, durch eine Verletzung (eine Schürfwunde, eine Operationswunde), durch Lebensmittel (eine Lebensmittelinfektion) erfolgen. Beispiele für Infektionen sind Grippe (aufgrund einer Infektion mit dem Grippevirus), eine Erkältung (aufgrund einer Infektion mit einem Erkältungsvirus), eine Vaginalinfektion (aufgrund einer Infektion mit dem Candida-Pilz oder mit einem sexuell übertragbaren Bakterium oder Virus) und Malaria (aufgrund einer Infektion mit einem von Mücken übertragenen Parasiten). Unsere Abwehr oder unser Immunsystem reagieren darauf, um den unerwünschten Eindringling zu neutralisieren. Dies kann von einer lokalen (z. B. einem Geschwür) oder einer allgemeinen (z. B. Schmerz, Fieber) Entzündung begleitet sein.

Mögliche Beschwerden über eine Infektion

Die möglichen Symptome einer Infektion hängen vom verantwortlichen Erreger, dem Ort, der Schwere oder dem Ausmaß der Infektion und von der Funktion unseres Immunsystems ab. Eine Infektion kann sowohl lokale als auch allgemeine Beschwerden verursachen, wie z.B.

  • Hautausschlag, Rötung und / oder Schwellung, Wärme
  • Schmerzen
  • Verlust der Funktion
  • Fieber
  • Übelkeit, Durchfall, Erbrechen
  • Müdigkeit
  • allgemeines Krankheitsgefühl

Behandlung einer Infektion

Je nach Ursache kann eine Infektion mit Antibiotika (falls durch Bakterien verursacht) oder mit einem Arzneimittel gegen Pilze oder Parasiten behandelt werden. Es gibt keine Medikamente für die meisten Viren und viel harmlosere Virusinfektionen (z. B. Grippe oder Erkältung) heilen sich normalerweise nach einigen Tagen von selbst, da die Viren vom Immunsystem beseitigt werden. Einige Virusinfektionen (z. B. Hepatitis A und B, Polio) können jedoch irreversible Organschäden verursachen. Es gibt Virusinhibitoren für einige Infektionen (z. B. HIV). Einige virale (und auch bakterielle) Infektionen können durch Impfung verhindert werden (z. B. Grippe, Mumps, Keuchhusten, Polio, Humanes Papillomavirus, Hepatitis A und B, Gelbfieber und weitere).

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof | Ostring 15 | 44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.