Kontaktieren Sie uns:
Privatärztliches Centrum
Dr. med. Darius Alamouti und Team
Historischer Nordbahnhof
Ostring 15 | 44787 Bochum

Schnellkontakt: 0234 - 911 76 80
Ihr Standort: Presse »  2019 

Gala Beauty | November 2019

Durch dick und dünn

Warum Haare uns öfter mal im Stich lassen und welche neue Strategien es für wieder mehr Fülle gibt
Extremes Styling, häufiges Färben aber auch Stress und Sorgen können Prachthaare in eine traurige Mähne verwandeln. Besondere Zuwendung und Pflege schaffen schnell wieder Abhilfe. Wachstumsfördernde Seren, Therapien mit körpereigenen Stammzellen oder einfach nur etwas Schummeln bringen Volumen und Geschmeidigkeit langfristig zurück. Lesen Sie mehr…

PDF-Download

Dateiname: gala-nov-2019.pdf
Dateigröße: 0,6 MB

IN Beauty  | September 2019

Schöne Haut im Focus

Was sagen die Profis?
Regelmäßiges Peelen, Toner in die Beauty-Routine integrieren oder auf die richtigen Inhaltsstoffe achten? Letztlich muss jede Frau selbst entscheiden, welche Pflege ihrer Haut gut tut. Nichtsdestotrotz macht es neugierig, was Experten zum Thema perfektes Anti-Aging zu sagen haben. Lesen Sie mehr…

PDF-Download

Dateiname: in-clipping-oktober-2019
Dateigröße: 1,3 MB

beauty | September 2019

On The Spot

Strategien gegen Hyperpigmentierungen
Ein Problem, mit dem viele Frauen im Herbst kämpfen: Entspannte Sonnenbäder haben nicht nur gesunde Bräune, sondern auch unschöne Pigmentflecken mit sich gebracht. Jetzt ist es an der Zeit, etwas gegen die lästigen Flecken zu tun. Dr. Darius Alamouti hat die besten Tipps parat.

PDF-Download

Dateiname: beauty-sommerhaut.pdf
Dateigröße: 1,3 MB

LEA | August 2019

Rat vom Experten

Die richtige Pflege bei Hautproblemen
Fahle Haut, Pigmentstörungen oder müder Blick: der Dermatologe weiß Rat. Bevor Sie lange mit Creme & Co. herumexperimentieren, rechnet sich oftmals ein Besuch beim Profi. Er weiß genau, was bei Fältchen, Unebenheiten oder Schlupflidern gemacht werden kann.

PDF-Download

Dateiname: lea.pdf
Dateigröße: 2,2 MB

GRAZIA | August 2019

Sportmuffel aufgepasst

So wird Ihr flacher Bauch zur goldenen Mitte
Trainieren fürs Sixpack ist nicht Ihr Ding? Dann sind alternative Methoden wie etwa das Schnellstraffungs-Treatment Thermage genau das richtige für Sie. Die Radiofrequenz-Therapie regt die Kollagensynthese an und strafft die Haut langfristig.

PDF-Download

In eigener Sache | Juli 2019

Todesfälle nach Schönheits-OP

Aus aktuellem und leider sehr traurigem Anlass, möchte ich einen dringenden Appell an die Öffentlichkeit richten. Vor zwei Wochen ist wieder eine Frau nach einem Fetttransfer bei einem Internisten verstorben. Nicht, weil die Methode an sich gefährlich ist. Nein, das ist sie nicht. Sie ist nur dann gefährlich, wenn man sie falsch anwendet. Und ich sage es hier ganz deutlich: Allgemeinärzte und Internisten haben nicht die nötige Ausbildung eine Liposuktion oder einen Fetttransfer durchzuführen. Deshalb mein Appell:

  1. Nur allgemeine und plastische Chirurgen, sowie operative Dermatologen haben die nötige Ausbildung einen Fetttransfer und eine Liposuktion durchzuführen.
  2. Wer sich einer Liposuktion oder einer Eigenfettbehandlung unterziehen möchte, sollte zu einem Operateur gehen, der den Eingriff Tag für Tag durchführt. Erfahrung ist neben der Ausbildung das wichtigste Kriterium bei der Wahl des Arztes. Nicht der vermeintlich günstige Preis für die Behandlung.
  3. Ein Fetttransfer muss unter örtlicher Betäubung, genauer gesagt unter Tumeszenz-Lokalanästhesie durchgeführt werden. Denn nur so kann der Patient/die Patienten die Muskeln anspannen, so dass der Operateur die Fettmenge- und lage ausreichend beurteilen kann. Das ist wichtig, um die inneren Organe nicht zu verletzen.
  4. Bei einer Liposuktion dürfen maximal 4 bis 5 Liter Fett pro Tag abgesaugt werden. Bei einem Fettransfer maximal ca, 300 ml Fett je Seite injiziert werden. Bei einer größeren Menge, kann das Blutgefäß an der neuen Fettzelle nicht andocken, was im schlimmsten Fall zum Absterben der Fettzelle führt. Und ist der Druck des injizierten Fetts zu hoch, droht eine Thrombose oder Embolie durch die in das Gefäß eingedrungenen Fettzellen.

Ich selbst führe seit über 20 Jahren Liposuktionen durch und bilde Kollegen im Fetttransfer aus. Ich will aufklären, informiere wenn nötig die Ärztekammer und bitte alle um Unterstützung, dabei zu helfen, solche tragischen Todesfälle zu verhindern.

 

IN Beauty | Juni 2019

K.o. der Cellulite

Geduld und Ausdauer zahlen sich aus
Um unschöne Dellen loszuwerden, muss Frau einen Plan entwickeln. Weg cremen oder massieren kann man sie leider nicht. Ins Anti-Cellulite-Programm gehören zur richtigen Pflege auch mehr Bewegung, Muskeltraining und eine ausgewogene Ernährung. Wer allerdings mit einer extremen genetischen Veranlagung kämpft, sollte über eine Behandlung beim ästhetischen Chirurgen nachdenken. Treatments wie Subcision, Liposuktion oder Thermage können selbst hartnäckige Dellen langfristig reduzieren.

PDF-Download

Dateiname: in-beauty-cellulite.pdf
Dateigröße: 3 MB

Focus Business | Mai 2019

Ran an die Boobs

Was ist wohl die dritthäufigste Beauty-OP bei Männern? Botox-Injektionen für ein besseres Poker-Face? Mitnichten. Auch Jungs wünschen sich eine perfekte Brustpartie. Was neben der in diesem Fall Brust-Verkleinerung sonst noch en vogue ist, klärt Kolumnistin Marika Schaertel unter anderem mit Dr. Darius Alamouti…

PDF-Download

Dateiname: focus-business-2019.pdf
Dateigröße: 0,7 MB

Glamour | Mai 2019

Hinter den Kulissen

Schweigen ist Gold
So viele Geheimnisse würde man dem Schönheitschirurgen gerne entlocken: Hat er „Celebrities“ als Kunden? Wer hat VIP X nur so gut gemacht? Wieviel Geld fließt wohl in makellose Körper? Leider gibt es keine Antworten dazu. Denn die Praxen der Schönheitsprofis haben zum Teil Pentagon-Sicherheitsvorkehrungen.

PDF-Download

Dateiname: myself-schweigen-ist-gold-mai-2019.pdf
Dateigröße: 1,8 MB

Glamour | Mai 2019

Wie viel Licht ist gesund?

Richtig dosiert kann UV-, Infrarot-Licht oder LED die Haut-Regeneration unterstützen
Blaues Licht wirkt entzündungshemmend und wird bevorzugt bei Akne oder Neurodermitis eingesetzt. IPL-Laser werden zu wahren Anti-Aging-Helfern und Sonne kurbelt die Vitamin D Produktion an. Dass Licht also nur böse ist und uns alt aussehen lässt, stimmt nicht ganz. Auf die richtige Dosis kommt es an.

PDF-Download

Dateiname: glamour-licht-special-2019.pdf
Dateigröße: 4 MB

GRAZIA | Mai 2019

Anti Aging für die Haare

Nicht nur Jungs haben mit dünner werdendem Haar zu kämpfen
Veranlagung, Wechseljahre, Hormonstörungen. Die Gründe von Haarausfall sind vielseitig. Wer unter androgenetischer Alozepie leidet, kann mit einem neuen Verfahren „Regenera Activa“ gegensteuern und mit körpereigenen Wachstumsfaktoren die Regeneration der Haarwurzeln  pushen. 

PDF-Download

Dateiname: grazia-anti-aging-fuer-die-haare-mai2019.pdf
Dateigröße: 9 MB

GRAZIA | April 2019

Eins, zwei, drei im Laser-Takt

Eine neue Behandlungsmethode bringt müder Haut den Glow zurück - im Herzhrythmus
Hautprobleme wie fahler Teint, Akne oder Rosacea geht der neue Laser mit viel Taktgefühl an. Im Gleichschritt mit dem Herzschlag schickt er Impulse durch die Haut - in insgesamt drei Schritten. Zuerst auf nackter Haut, danach um Hyaluronsäure in die tieferen Hautschichten zu schleusen.

PDF-Download

Dateiname: grazia-glow-april-2019.pdf
Dateigröße: 5,4 MB

WAZ | März 2019

Schönheit an die Macht

Was ist dran an gutem Aussehen und Erfolg?
Dr. Darius Alamouti erklärt, was Männer zum Schönheitschirurgen treibt. Ob es einen Unterschied zu den Frauen gibt und warum letztlich kein Geschlecht darüber reden will.

PDF-Download

Dateiname: waz-manager-2019.pdf
Dateigröße: 7,1 MB

IN Beauty | März 2019

Beauty-OP versus Creme

Ein Vergleich
Dr. Alamouti gibt Tipps, bei welchen Hautproblemen es besser ist, professionelle Treatments zu wählen und wann man mit Creme & Serum durchaus etwas ausrichten kann. So findet sich für Einsteiger wie auch Fortgeschrittene in Sachen Beauty-Eingriffe die ideale Behandlung.

PDF-Download

Dateiname: op-vs-creme.pdf
Dateigröße: 2,9 MB

GRAZIA | Februar 2019

Schön mit Hightech

Innovative und minimalinvasive Methoden
Warum noch unters Messer legen, wenn Beauty-Treatments einfach mal so auch in die Mittagspause passen? Ob Ultraschall, Radiofrequenz oder Laser, kleine Schönheitseingriffe funktionieren heute ohne viel Aufwand. Wie das risikolose Entfernen von Pigmentflecken in der Praxis von Dr. Alamouti. Mit sofortigem Verjüngungseffekt und absolut schonend für die Haut. Lesen Sie mehr…

PDF-Download

Dateiname: manager-im-schoenheitswahn.pdf
Dateigröße: 1,1 MB

FAZ Sonntagszeitung | Februar 2019

Erfolg macht schön

Oder umgekehrt?
Dr. Darius Alamouti ist einer, der sich auskennt mit Schönheit und dem wachsenden Drang zur Selbstoptimierung. Sein jüngstes Klientel sind auch Männer. Die haben herausgefunden, dass gutes Aussehen und Karriere fast immer einhergehen...

PDF-Download

Dateiname: manager-im-schoenheitswahn.pdf
Dateigröße: 1,1 MB

GRAZIA | Januar 2019

Da häng’ ich dran

Frauen und Ihre Ohrringe
So manch geliebter Klunker wiegt allerdings schwer und schon fängt das Bindegewebe am Ohr an zu schwächeln. Hyaluronsäure-Unterspritzungen können schnell helfen, das Volumen der Haut wieder aufzupolstern - einfach und ohne große Nebenwirkungen. Lesen Sie mehr in der aktuellen GRAZIA!

PDF-Download

Dateiname: grazia-januar-2019.pdf
Dateigröße: 0,44 MB

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch0234 - 911 76 80
persönlichim Historischer Nordbahnhof
Ostring 15
44787 Bochum

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular 2019

Schnellkontakt Spalte 1
Schnellkontakt Spalte 2
Schnellkontakt Spalte 3