Kontaktieren Sie uns:
Darius Alamouti
in der Haranni-Clinic
Schulstraße 30
44623 Herne

02323 - 94 68 110

Die verschiedenen Piercingarten -Brustwarzenpiercing

Meistens wird das Brustwarzenpiercing horizontal oder vertikal gestochen, viel wichtiger als die Ausrichtung ist allerdings die Platzierung. Bei ordentlich positioniertem Piercing ist es der Frau sehr wohl möglich, später ein Kind zu stillen. In äußerst seltenen Fällen kann es einer Verschmutzung mit Keimeindringungen zu einer Abszessbildung in der Brustdrüse kommen. Bei den ersten Anzeichen wie Rötung, Schwellung, Schmerz oder Verhärtung sollten Sie umgehend einen Arzt aufsuchen, damit dieser ein Antibiotikum verschreiben kann.

Abheilung: 2-6 Monate

Nachsorge:
Das Piercing innerhalb der ersten Woche 2x täglich mit Octenisept besprühen oder mit Baneocincreme betupfen. Während der ersten Wochen kann auch hier gelbliches Wundsekret austreten, dieses sollte sie vorsichtig mit einem Wattestäbchen oder beim Duschen entfernen. Allerdings sollten Bäder innerhalb der ersten sieben Tage vermieden werden.

Brustwarzen-Piercing mit Ball Closure Ring (BCR) Captive BeadNippel-Piercing
Brustwarzen-Piercing
mit Ball Closure Ring (BCR),
Captive Bead
Brustwarzen-Piercing
mit Piercingschmuck
gerader Stift (Barbell)

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch02323 - 94 68 110
persönlichin der Haranni-Clinic
Schulstraße 30
44623 Herne

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular