Kontakt | Impressum  Language: DE | EN | RU | ZH | AR

Kontaktieren Sie uns:
Darius Alamouti
in der Haranni-Clinic
Schulstraße 30
44623 Herne

02323 - 94 68 110

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Ihr Standort: Schönheitslexikon » f »  Fettabsaugung am Knie 

Liposuktion: Fettabsaugen am Knie

Die Knie dienen als Blickfang der Beine. Bei wohlgeformten schlanken Beinen fällt ein nicht ganz so wohlproportioniertes Knie sehr auf. Viele der Betroffenen Patienten wünschen sich ästhetisch ansprechende Beine ohne störenden Blickfang und lassen sich deshalb das Fett an den Knien entfernen.

Von ästhetischen Chirurgen wird die Liposuktion als das wohl einfachste und effektivste Verfahren im Kniebereich bezeichnet. Hier wird das Fett maßgerecht an den Innenseiten der Knie abgesaugt.

Knie weisen zahlreiche spezifische anatomische und physiologische Merkmale auf, weshalb sie als besonders empfindlich in der ästhetischen Chirurgie behandelt werden. Leicht zu verletzten sind beispielsweise die Lymphbahnen, welche die Wundheilung verzögern. Eine weitere Schwierigkeit sind die vielen Muskeln, welche durch die Reizung starke Schmerzen verursachen können. Dadurch, dass die Knie als besonders empfindliche Körperzonen bezeichnet werden ist eine Liposuktion nicht immer sinnvoll, außerdem ist eine intensive Nachsorge nötig.

Um an den Knien effizient und schonend eine Fettabsaugung durchführen zu können, wird speziell die Vibrationsliposuktion empfohlen. Bevor der Eingriff startet wird eine Tumeszenz Substand in die beiden Innenseiten der Knie injiziert. Die Substanz besteht aus mehreren Wirkstoffen und bewirkt eine örtliche Betäubung, sowie eine Auflösung von Fettgewebe. Durch eine minimalinvasive Hauteröffnung kann das Fettgewebe durch die entsprechenden Kanülen abgesaugt werden.

In der ästhetischen Chirurgie kommt oft die Feinnadel-Liposuktion an den Knien zum Einsatz. Durch die Feinheit der Kanülen werden diese auch häufig als Mikrokanülen bezeichnet. Im sogenannten Nass- oder Supernassverfahren eingesetzt ermöglichen die Mikrokanülen einen gezielten und schonenden Absaugprozess.

Sie haben weitere Fragen zum Thema Fettabsaugen (Liposuktion) am Knie? Nutzen Sie einfach und bequem unser Opens internal link in current windowKontaktformular.

Kontakt | Impressum  Language: DE | EN | RU | ZH | AR

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch02323 - 94 68 110
persönlichin der Haranni-Clinic
Schulstraße 30
44623 Herne

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular