Kontaktieren Sie uns:
Darius Alamouti
in der Haranni-Clinic
Schulstraße 30
44623 Herne

02323 - 94 68 110

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Ihr Standort: Schönheitslexikon » e »  Epididymitis 

Nebenhodenentzündung (Epididymitis)

Einer Nebenhodenentzündung (med.: Epididymitis) liegt in den meisten Fällen eine Harnwegsinfektion oder eine Prostataentzündung zu Grunde. Man unterscheidet zwei Arten einer Nebenhodenentzündung:

Akute Nebenhodenentzündung

Bei der akuten Epididymitis verspürt man starke Schmerzen im Umfeld des entzündeten Hodensacks. Dieser Schmerz kann sich bis in die Leistengegend und den Unterbauch ausdehnen. Weitere Symptome wären:

  • Fieber
  • Hodenschwellung bis Hoden und Nebenhoden optisch nicht mehr unterschieden werden können
  • Druckempfindlichkeit
  • Rötung und Hautspannung am Hodensack

ChronischeNebenhodenentzündung

Als chronische Epididymitis wird meist der Folge- oder Endzustand einer akuten Nebenhodenentzündung bezeichnet, der Hoden ist noch leicht druckempfindlich.

Behandlung einer Nebenhodenentzündung

Bei einer akuten Epididymitis wird der Hoden gekühlt und hoch gelagert. Weiter wird Antibiotika verschrieben. Die Entzündung kann bis zu 10 Tagen andauern, nach ca. 6 Wochen fühlt sich der Hoden wieder ganz normal an.
Handelt es sich um eine chronische Epididymitis kommt oft ein Suspensorium zum Einsatz. Ein Suspensorium ist eine Tragevorrichtung zur Hochlagerung des Hodens.

In manchen Fällen kann es bei einer starken Entzündung zu Abszessen kommen, welche operativ entfernt werden. Oft reicht es nur den Nebenhoden zu entfernen, in schlimmen Fällen wird der gesamte Hoden entfernt.

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf:

Das Team von Dr. Darius Alamouti berät Sie gern.
Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin:

schriftlichpraxis@darius-alamouti.de
telefonisch02323 - 94 68 110
persönlichin der Haranni-Clinic
Schulstraße 30
44623 Herne

Erfahren Sie mehr über Dr. Darius Alamouti

Schnellkontakt-Formular