Alamouti Google Plus icon
Alamouti Facebook icon
Alamouti Instagram Icon

Kontakt | Impressum  Language: DE | EN | RU | ZH | AR

Kontaktieren Sie uns:
Darius Alamouti
in der Haranni-Clinic
Schulstraße 30
44623 Herne

Telefonnummer Darius Alamouti

02323 - 94 68 110

Ihr Standort: Behandlungen » Fettabsaugen »  Brazilian Butt Lift 

Ein runder Po als Beauty-Statement

2016 beginnt, wie 2015 aufgehört hat: Mit Stars und ihren Traumkörpern. Besser gesagt Stars und ihren wohlgeformten, knackigen Hinterteilen. Es gibt inzwischen kaum einen Celebrity, der seinen sexy Derriere nicht zur Schau stellt: Schauspielerin Jennifer Lopez, Sängerin Beyoncé, Model Candice Swanepoel, unsere Heidi (Klum) oder der gesamte Kardashian Clan (Kim Kardashian hatte den Po-Hype Anfang letzten Jahres mit einem Foto ihres Hinterteils auf Instagram ins Rollen gebracht). Die Fashion-Industrie hat prompt reagiert und Butt-Lifting-Jeans auf den Markt geworfen. Modelabels und Designer präsentieren Kleider aus durchsichtiger Spitze und Chiffon oder eng anliegenden Materialien, wo schöne Kurven zwar noch besser zur Geltung kommen, aber nichts aber auch gar nichts mehr verborgen werden kann.

Wenn Push-up-Panties, Pilates und Krafttraining nicht zum Traum-Po verhelfen, bietet sich ein sogenanntes „Brazilian Butt Lift“ an. Ein minimal invasiver Eingriff, bei dem der Po mittels Eigenfetttransfer aufgepolstert wird. Das benötigte Eigenfett wird zuvor an Bauch oder Oberschenkeln entnommen. Zusätzlicher Profit: An diesen Stellen wird zugleich Umfang verloren und die Konturen optimiert. Doppelt gute Aussichten für einen sexy Auftritt!

Brasilian Butt Lift Alamouti

Der „Brazilian Butt Lift“

Ein praller, wohlgeformter Po, ein sog. Bubble Butt ist daher nicht mehr nur in Brasilien das Sinnbild für ästhetische Weiblichkeit. Dieser Trend macht sich auch bei der Zahl der chirurgischen Po-Vergrößerungen bemerkbar, die 2014 um mehr als die Hälfte gestiegen sind.
Durch diszipliniertes, regelmäßiges Training der Pomuskulatur in Kombination mit bestimmten Pilates- und Yogaübungen lässt sich die Gesäßmuskulatur tatsächlich straffen und vergrößern. Doch sehr oft ist die genetische Veranlagung (schlaffer, hängender Po) nur durch eine Operation zu korrigieren – bzw. kann eine Po-Vergrößerung das gezielte  Gesäß-Training zusätzlich optimieren.

Eine intelligente Operationstechnik ist der so genannte „Brazilian Butt Lift“ (Postraffung mit Eigenfett).
Diese Operation ist längst in den USA und Südamerika (Brasilien) etabliert und stellt eine Methode der modernen Ästhetischen Chirurgie dar, die Eigenfett zur Körperformung nützt. Dabei wird der Po durch Eigenfett aus der Hüfte vergrößert und perfekt modelliert.

Brasilian Butt Lift Alamouti

Dr. med. Darius Alamouti, (Focus: TOP-Mediziner 2015: für Fettabsaugung) und Fetttransfer praktiziert den „Brazilian Butt Lift“ schon seit einigen Jahren: „Beim sogenannten ‘Brazilian Butt Lift‘ werden überschüssige Fettdepots vom Bauch oder Hüfte abgesaugt (Liposuktion) um die Bauchdecke schlanker werden zu lassen und Taille und Rücken besser zu definieren. Das gewonnene Eigenfett wird an die fehlenden Stellen am Po gespritzt (Fetttransfer), wodurch dieser voluminöser geformt und angehoben wird.“ Der Vorteil ist eine 2-in-1-Behandlung – also eine Fettabsaugung an überschüssigen Stellen kombiniert mit einer Modellierung an einer anderen Stelle (siehe auch: Brustvergrößerung mit Eigenfett). Zusätzlich wird die Po-Falte ausgepolstert (denn das typische Merkmal eines perfekten, brasilianischen Pos ist der fließende Übergang von Po zum Oberschenkel – also ohne Po-Falte).

Kosten: ca. 5000 Euro
Dauer: der Behandlung: ca. 3,5 Std.
Risiken: Schwellungen, Blutergüsse, Blutungen, Nachblutungen, Wundheilungsstörungen, Infektionen
Um eine reibungslose Wundheilung zu gewährleisten, sollte man sich körperlich schonen und auch für ca. drei Wochen auf Sport verzichten.
Außerdem ist es sinnvoll, stützende Miederware zu tragen.
Die erste Woche nach der OP sollte auf dem Bauch geschlafen werden.
Nicht geeignet bei: extrem schlanke Personen, da es hier kaum Eigenfett zum transplantieren gibt.

Brazilian Butt Lift

Brazilian Butt Lift: Schnellkontakt

Drei zusätzliche Tips & Tricks für die perfekte Rückenansicht ...

1. “BQ (Beauty Quotient)" nach Dr. Alamouti - die perfekte Haltung

Die Frauen müssen lernen aus der Schildkrötenhaltung in die
Elfenhaltung zu kommen; „Schulter zurück und Po raus.
Ein durchgedrückter Hintern verleiht bereits eine ganz andere
Körperspannung und Optik...“

2. “High-Waist“- Hosen... täuschen volle Po-Backen vor

Eine Hosen mit dem extrem hohen Bund verengt die Taille und akzentuiert die Hüfte.
Die Po-Partie wird so optisch gestreckt ... Viele Stars nutzen diese optische Täuschung.
Dr. Darius Alamouti:  „Einzige Bedingungen für das Tragen einer High-Waist-Hose:
Es darf kein Bauch vorhanden sein, ansonsten sieht man unvorteilhaft aus ...”

3. “Booty Bras“ und  “Butt Lifter“

Funktions-Formwäsche wie Shapewear mit Push-Up-Effekt, Highwaist Panty´s und Po-Heber (Butt Lifter)
formen eine knackige Silhoette in jede Jeans ...

Artikel: “BQ (Beauty Quotient)" nach Dr. Alamouti - die perfekte Haltung

Haltung bitte!

Myself: "Haltung, bitte! Schlechte Haltung ist eine wichtige Ursache für Falten und Alterungsprozesse."
Novemberausgabe 2012, Seite 164 - 166

Alamouti Google Plus icon
Alamouti Facebook icon
Alamouti Instagram Icon

Kontakt | Impressum  Language: DE | EN | RU | ZH | AR